Save the Date: 22. parc/ours - Wochenende der offenen Ateliers und Kunstorte in Mönchengladbach am 19. & 20. September

KünstlerInnen verschiedener Richtungen öffnen die Tore ihrer Ateliers, ermöglichen Einblicke in ihre künstlerischen Arbeitsprozesse und laden zum Gespräch ein.

Auch weitere Kunstorte – wie Museen, Kunstvereine, Galerien und Off-Spaces bereichern den diesjährigen parc/ours. Eines der Highlights werden neue, künstlerisch erschlossene und ungewöhnliche Räume darstellen.

Immer mehr Kunstinteressierte nutzen die Chance die Kunstszene in Mönchengladbach zu entdecken und mit den in die städtische c/o-Förderung aufgenommenen professionellen KünstlerInnen und ihren Gästen ins Gespräch zu kommen. Was bewegt KünstlerInnen der Stadt gegenwärtig in ihren Arbeiten? Mit welchen Fragen beschäftigen sie sich? Welche Arbeiten sind in diesem Jahr neu entstanden und wie hat sich ihr Werk über die Jahre entwickelt? Alles das kann man leicht und ohne Hemmschwellen beim Besuch im Atelier erfahren. Den BesucherInnen bietet sich die Gelegenheit den zahlreichen Kunstschaffenden in ihrem Arbeitsumfeld über die Schulter zu schauen. Sonst kaum zugängliche, oft verborgene Orte, können beim parc/ours erlebt werden. Orte, in denen Ideen und Gedanken zur materiellen Form werden, in denen Kunstwerke entstehen – dies ist das besondere Flair des parc/ours.

Am Samstag öffnen Ateliers und Ausstellungsräume ihre Türen von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Detaillierte Informationen zu allen teilnehmenden Ateliers und Kunstorten sowie einen (interaktiven) Stadtplan finden Sie demnächst auf: www.co-mg.de/parcours

 

Öffnungszeiten:
Sa. 19.09.,13-18 Uhr
So. 20.09.,11-18 Uhr

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...