Corte / Jon Zabalegui: Esse quam videri - Waldhausener 44

Javier Landa Blanco aka Corte ist ein multidisziplinärer, international tätiger Künstler und Festival-Organisator aus Pamplona (Navarra). Seit einiger Zeit arbeitet er mit dem jungen Kalligraphen Jon Zabalegui (ebenfalls Navarra) zusammen.

In ihrer Arbeit für andersleben! vermitteln keinesfalls antiquierte Verse des lateinischen Dichters Horaz , wie das Bild-Motto „Mehr sein als scheinen“ gelingen kann: „Glücklich der Mensch, der fern von Geschäften, / wie einst das Menschengeschlecht, / die väterliche Scholle mit seinenOchsen pflügt, / frei von Schuldenlast“ (Bei Horaz geht es übrigens spannend weiter…)

Mehr: www.deltadec.com, www.instagram.com/jon_zabalegui

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros
Programmhefte