Die Praktikumsplatzbörse

Das Betriebspraktikum bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre praktischen Fähigkeiten auszubauen und sich tiefergreifend beruflich zu orientieren. Häufig stehen dabei Fragen im Raum wie "Wo bekomme ich einen Praktikumsplatz her?", "Welche Unternehmen wollen überhaupt Praktikanten beschäftigen?" und "Was muss ich für eine erfolgreiche Bewerbung eigentlich einreichen?".

In Anlehnung an das Portal für Berufsfelderkundungstage haben daher die vier Gebietskörperschaften des Mittleren Niederrheins (Mönchengladbach, Krefeld, Kreis Viersen und Rhein-Kreis Neuss) eine Praktikumsplatzbörse ins Leben gerufen. Diese steht für alle Schülerinnen und Schüler zur Verfügung, die ein Betriebspraktikum absolvieren möchten. Unternehmen stellen Angebote für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 bis Klasse 13 ein, anhand eines zu erstellenden Lebenslaufes sowie eines Anschreibens kann sich dann direkt beworben werden. Um ein Handling einfacher zu machen, ist die Praktikumsplatzbörse direkt an das BFE-Portal angeschlossen, das heißt, Schülerinnen und Schüler, die sich in der achten Klasse für die Berufsfelderkundungen im Portal anmelden, können ihren Zugang danach weiterhin für die Praktikumsplatzbörse nutzen.

Hier geht es direkt zur Praktikumsplatzbörse:

www.fachkräfte-für-morgen.de

 

 

 

Die Praktikumsplatzbörse

Aktuelle Postkartenaktion

Die verschiedenen Motive: