Integrationsangebote

Wichtige Anlaufstellen für Neuzugewanderte in Mönchengladbach finden Sie auf dieser Seite. Da das Angebot sehr vielfältig ist, ist ein Großteil der Angebote in einer Datenbank sowie einer Datei gesammelt, die Sie ebenfalls auf dieser Internetseite abrufen können.

Integration in Mönchengladbach

Die Integrationsplanung ist beim Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach angebunden und führt die städtische Integrationsarbeit durch. Anhand des Integrationskonzeptes soll die Stadt kulturelle Vielfalt und Offenheit ausstrahlen.

Die Arbeitsstelle für interkulturelle Bildung und Integration berät Neuzugewanderte unter anderem zur schulischen Laufbahn. Die Mitarbeiter/innen unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Schulsuche, beraten aber auch die Schulen und ihre Lehrkräfte.

Bildungskoordination für Neuzugewanderte - Akteure vernetzen und Angebote transparenter machen. Diese Aufgabe übernehmen die Bildungskoordinatorinnen für Neuzugewanderte in Mönchengladbach. Dabei entstehen unter anderem nützliche Linksammlungen zu mehrsprachigen Informationen.

Durch den Integrationsrat werden Mönchengladbacher/innen mit Zuwanderungsgeschichte politisch vertreten. Direkt gewählte Interessenvertreter/innen mit Migrationshintergrund sind in verschiedenen Ausschüssen in Mönchengladbach vertreten.

Beim Integration Point werden Flüchtlinge beraten und in Arbeit bzw. Ausbildung vermittelt. Der Integration Point ist angesiedelt bei der Agentur für Arbeit und befindet sich im Gebäude des Jobcenters.

Viele Neuzugewanderte in Mönchengladbach brauchen Hilfe oder Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Angebot. Die Datenbank möchte Neuzugewanderten, Helfer*innen und anderen Akteuren Orientierung bieten. Hier finden sie zahlreiche Angebote zu den Bereichen Beratung, niederschwellige Deutschkurse, Bildung, Beruf, Ehrenamt, Kultur und Sport.