Readspeaker

Vorlesen

Der zweite Bildungsweg bei der Volkshochschule Mönchengladbach

Der Programmbereich Schulabschlüsse der Volkshochschule Mönchengladbach bietet im Rahmen des Zweiten Bildungsweges (ZBW) Interessierten die Chance, Abschlüsse aus dem Bereich der Regelschule zu verbessern oder zu erweitern. Es werden die Schulabschlüsse der Sekundarstufe I angeboten.

Einen Schulabschluss im zweiten Bildungsweg nachholen kann, wer

  • 18 Jahre und älter ist.
  • die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat.

Für den Hauptschulabschluss nach Klasse 10a kommt als weitere Voraussetzung die erfolgreiche Absolvierung des Hauptschulabschluss nach Klasse 9 hinzu.

Für den Mittleren Schulabschluss müssen Interessierte den Hauptschulabschluss nach Klasse 10a nachweisen.

Die Lehrgänge finden im Tages- oder im Abendbereich in Teilzeit statt und sind so strukturiert, dass Familienzeit oder Berufstätigkeit mit dem Besuch des Schulabschlusslehrgangs gut vereinbar sind.

 

Die Lehrgänge starten jeweils zu Beginn des Frühjahr- und des Herbstsemesters. Eine Anmeldung ist nur persönlich möglich. Hierzu kann ein Termin vereinbart werden oder Interessierte können die Beratungssprechstunde nutzen:

Mi: 14:00 – 16:00 Uhr

Do: 09:00 – 11:00 Uhr

 

Nähere Informationen zu den Lehrgangsinhalten, Zeiten und Dauer, Ansprechpartner sowie den unterstützenden Angeboten der VHS finden Sie im Flyer.

Oder besuchen Sie die VHS direkt unter:

https://vhs-mg.de/