Medienservice für Schulen

Der Bereich Medienservice für Schulen wurde umstrukturiert. Der Medien- und Geräteverleih wird von der Stadtbibliothek übernommen.

Auskunft zu EDMOND und zur Medienberatung erteilt Herr Wolcott. 

EDMOND

EDMOND bedeutet Elektronische Distribution von Medien On Demand. Über einen Medienserver beim Landschaftsverband Rheinland haben Lehrerinnen und Lehrer in Mönchengladbach die Möglichkeit Medien direkt in der Schule oder am heimischen PC abzurufen um sie so unmittelbarer und zeitlich unabhängiger als bisher im Unterricht und in Arbeitsgruppen nutzen zu können. Das Angebot zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität und Anpassbarkeit an viele unterschiedliche Unterrichtsbedürfnisse aus. Es ist offen für alle denkbaren Unterrichtsformen, den klassischen Frontalunterricht, Teamarbeit, selbstgesteuertes Lernen, kooperativen Lernformen. Darüber hinaus können verschiedene technische Infrastrukturen mit und ohne Netzanschluss bedient werden: Medienecken, mobile Netze mit Notebooks sowie Computerräume.

Sie haben hierbei folgende Möglichkeiten: Die Medien können via Internet per Download abgerufen werden, d.h. sie werden vor und nicht während der Nutzung im Unterricht und in den Arbeitsgruppen auf einen Rechner in der Schule heruntergeladen. Dies ist natürlich nur einmal erforderlich, entsprechend kann jeder Lehrer sein persönliches Repertoire an Medien aufbauen. Hierzu ist selbstverständlich ein breitbandiger Netzanschluss - DSL/T-DSL oder höher - in der Schule erforderlich. Videomaterial wird in zwei Formaten abgeboten, über die alle gängigen Betriebssystemplattformen abgedeckt sind: Windows Media 9 und MPEG1. Abspielsoftware für Windows Media 9 gibt es nicht nur für die Windows-Familie, sondern auch für LINUX/UNIX und Mac. Das MPEG1-Format bedient auch ältere Hardware bis zur Pentium1-Generation.

In der Praxis heißt dies:

  • Sie können Medien am Einzelplatzrechner in Ihrer Klasse downloaden, sofern beispielsweise ein DSL-Anschluss vorhanden ist.
  • Sie können die Medien bei entsprechender Ausstattung in Ihrem Computerraum einsetzen.
  • Sie können am heimischen Rechner die Medien downloaden und auf entsprechenden Datenträgern an einem unvernetzten PC in der Klasse einsetzen.

Wie erhalte ich meine Zugangsberechtigung?

Die vorhandenen Lizenzen erlauben jedem Lehrer und jeder Lehrerin an einer Schule in Mönchengladbach den Download von Medien (Näheres in der Nutzungsordnung). Unter "Formulare und Broschüren" finden Sie neben dieser Nutzungsordnung ein Antragsformular für die Bereitstellung eines Accounts. Bitte leiten Sie das entsprechend ausgefüllte Formular an den Fachbereich Bibliothek und Archiv, Sachgebiet Medien weiter. Dort wird der persönliche Account eingerichtet. Somit haben sie die Möglichkeit, von jedem beliebigen Rechner auf den Medienbestand zuzugreifen. 

Medienkatalog / Medienrecherche

Der Medienbestand ist über einen Online-Katalog erschlossen. Ständige Aktualität und einfache Reservierungs- bzw. Bestellmöglichkeit sind damit garantiert. Die Online Medien können jederzeit (wie zuvor beschrieben) abgerufen werden, die übrigen medien (Dias, Videos, DVDs usw.) müssen in der Fernleihe der Stadtbibliothek (Zentralbibliothek, Blücherstraße 6) abgeholt werden.

Edmond-Medienrecherche: Download

Gebühren
keine

Formulare & Broschüren: