Kommunaler Ordnungs- und Servicedienst

Leben, Arbeiten und Einkaufen in Mönchengladbach sollen noch sicherer und attraktiver werden.

Aus diesem Grunde hat die Stadt Mönchengladbach zum 01. Juli 2007 den Kommunalen Ordnungs- und Servicedienst (KOS) eingerichtet.

Ziel des KOS ist es durch Präsenz, Information, Kommunikation und durch ordnungsbehördliche Maßnahmen auf Sicherheit und Ordnung sowie die Sauberkeit in Mönchengladbach positiv einzuwirken und damit die Lebensqualität aller Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen der Stadt Mönchengladbach zu steigern.

Dieser Dienst steht montags bis samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr zur Verfügung. Während dieser Zeit ist der KOS über die Hotline zu erreichen und regelmäßig in Doppelstreifen, sowohl in den beiden Innenstädten, als auch in den Außenbezirken Mönchengladbachs unterwegs.

 

Kontakt

Email:      kos(at)moenchengladbach.de
Hotline:  (02161) 25 - 2025
Fax:          (02161) 25 - 6295

 


Das Aufgabengebiet ist vielschichtig und umfasst vor allem folgende Bereiche:

Schulzuführungen, Jugendschutz, illegale Abfallentsorgung, Fahrzeugverkehr in Fußgängerzonen, Anleinpflicht und Verunreinigung von Tieren, das Mitführen von Tieren auf Spielplätzen, Überprüfung von Hunden (Anzeigepflicht, Maulkorbpflicht und Hundesteuer), Beeinträchtigung Dritter durch störende Verhaltensweisen, Lärmbelästigungen, Sondernutzung des öffentlichen Straßenraumes, das Aufhalten, Fahren, Reiten und Parken in Anlagen außerhalb der hierfür vorgesehenen Wege und Flächen, Reisegewerbe, stehendes Gewerbe, und Bekämpfung illegaler Beschäftigung.

Verwarnungsgeldkatalog

Der aktuelle Katalog über die einzelnen Verwarnungsgelder für Verstöße gegen die Vorschriften der Straßen- und Anlagenverordnung der Stadt Mönchengladbach können unter folgendem link abgerufen werden:

Verwarnungsgeldkatalog (pdf-Format; 41 kb)

Schnittstellen mit anderen Behörden

Polizei

Außerhalb der Dienstzeiten des KOS können dringende Beschwerden der Polizei Mönchengladbach mitgeteilt werden.

Telefonzentrale: (02161) 29 - 0

 

Stadtbetrieb

Müll in öffentlichen Bereichen und auf frei zugänglichen privaten Bereichen kann dem Stadtbetrieb mags mitgeteilt werden.

Hotline: (02161) 49 10 10