Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Kampfmittel

Orten und Beseitigen von Kampfmitteln (Blindgängern)

Die Stadt Mönchengladbach ist als Ordnungsbehörde für die Gefahrenerforschungsmaßnahme verantwortlich. Für Grundstücke, bei denen aufgrund von Luftbildauswertungen die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sich Bombenblindgänger im Boden befinden, wird von der Stadt Mönchengladbach eine Überprüfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) veranlasst. Sollten dabei Blindgänger gefunden werden, organisiert die Ordnungsbehörde die erforderlichen Maßnahmen, wie Räumung, Evakuierung usw.

Verantwortliche Behörde der Bezirksregierung Düsseldorf für die Luftbildauswertungen ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst.

 

Die zuständigen Sachbearbeiter/innen erreichen Sie entweder über die Emailadresse Kampfmittel@moenchengladbach.de oder telefonisch gemäß nachfolgender Auflistung.

Gebühren

  • Gebühren für die Sondierung und evtl. Entschärfung/ordnungsbehördliche Maßnahmen werden nicht erhoben.
  • Die bodenvorbereitenden Arbeiten sind vom Grundstückseigentümer auf eigene Kosten durchzuführen.  

Herr Hackenberg
Tel.: (02161) 25 - 6251
Zimmer 211

Frau Kinsele (Mo-Do)
Tel.: (02161) 25 - 6281
Zimmer 204

Frau Krüers (Di-Fr)
Tel.: (02161) 25 - 6242
Zimmer 205

Herr Frey
Tel.: (02161) 25 - 6253
Zimmer 212

Ordnungsamt
Hauptstraße 162 - 168 
41236 Mönchengladbach

(eingeschränkt barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Fax: (02161) 25 - 6299
E-Mail: Ordnungsamt@moenchengladbach.de

Frau Steffes
Tel.: (02161) 25 - 6248

Zimmer 205

montags-freitags 08.00 - 12:30 Uhr

donnerstags         14.00 - 16:30 Uhr