Bekämpfung der Schwarzarbeit

Schwarzarbeit in allen Erscheinungsformen fügt der Wirtschaft und unserem System der sozialen Sicherung ganz erheblichen Schaden zu. Illegale Beschäftigung verhindert u.a. die Schaffung von dringend benötigten neuen Arbeitsplätzen und gefährdet bestehende Beschäftigungsverhältnisse. Vor dem Hintergrund leerer öffentlicher Kassen erlangt die Bekämpfung der illegalen Beschäftigung besondere Bedeutung. Wer Schwarzarbeit verrichtet erlangt nur möglicherweise kurzfristig persönliche Vorteile, schädigt jedoch langfristig die Allgemeinheit und sich selber, verstößt somit gegen die Grundregel der Solidarität aller Versicherten. Schwarzarbeit ist daher kein Kavaliersdelikt.

Die Stadt Mönchengladbach unterhält daher bereits seit 1983 beim Ordnungsamt ein Sachgebiet „Bekämpfung der Schwarzarbeit“.

Eine verständliche und umfassende Antwort auf die Frage, was ist Schwarzarbeit, enthält der Gesetzestext. (Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit)

Notwendige Unterlagen

Keine

Rechtliche Grundlagen
Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit

Gebühren

Keine  

Verwandte Leistungen / Angebote

Aufgabenbereich

Gewerbeangelegenheiten (Einzelhandel, Handwerk u.a.)

Adresse

Verwaltungsgebäude Hauptstr. 168
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach

(eingeschränkt barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Tel.: (02161) 25-6241 (Vorzimmer)

Fax: (02161) 25 - 6299

E-Mail: ordnungsamt@moenchengladbach.de

 

 

Ansprechpartner/innen

Leiter Gewerbeüberwachung

Herr Wolfs
Tel.: (0 21 61) 25 62 78

Zimmer 10

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do       14.00 - 16.30 Uhr

Frau Jopen
Tel.: (0 21 61) 25 62 89

Zimmer 9

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do       14.00 - 16.30 Uhr

Herr Mooßen
Tel.: (0 21 61) 25 62 73

Zimmer 8

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do       14.00 - 16.30 Uhr

Herr Schmidt
Tel.: (0 21 61) 25 62 90

Zimmer 7

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do       14.00 - 16.30 Uhr