Gestattung (Erlaubnis)

Gestattung (Erlaubnis) eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes aus besonderem Anlass unter vereinfachten Bedingungen

Straßenfeste, Sportveranstaltungen, Sommerfeste, Pfarrfeste, Brauchtumsveranstaltungen, Neueröffnungen etc.

Aus besonderem Anlass kann nach § 12 Gaststättengesetz der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes unter erleichterten Voraussetzungen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden. Der besondere Anlass ist gegeben, wenn die gastronomische Tätigkeit an ein kurzfristiges, nicht häufig auftretendes Ereignis anknüpft, welches außerhalb der gastronomischen Tätigkeit selbst liegt.

Die Gestattung ist grundsätzlich gebührenpflichtig.

Ein Antrag auf eine Gestattung kann formlos gestellt werden und sollte in der Regel mindestens 2 Wochen vor der Veranstaltung gestellt werden.

Bei einer Inanspruchnahme des öffentlichen Straßenraumes ist vorab eine entsprechende Sondernutzungserlaubnis zu beantragen.

Notwendige Unterlagen

  • Antrag bei gemeinnützigen Vereinen/Organisationen
  • eine Kopie der entsprechenden Bescheinigung des Finanzamtes
  • evtl. Sondernutzungserlaubnis

Rechtliche Grundlagen
Gaststättengesetz

Gebühren
Die Höhe der Gebühr ist auf den Verwaltungsaufwand begrenzt und beträgt zwischen 25,00 und 250,00 EUR.  

Formulare & Broschüren:

 

 

Verwandte Leistungen / Angebote

Aufgabenbereich

Gewerbeangelegenheiten (Einzelhandel, Handwerk u.a.)

Adresse

Verwaltungsgebäude Hauptstr. 168
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach

(eingeschränkt barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Tel.: (02161) 25-6241 (Vorzimmer)

Fax: (02161) 25 - 6299

E-Mail: ordnungsamt@moenchengladbach.de

 

 

Ansprechpartner/innen

Frau Issel
Tel.: (0 21 61) 25 - 6274

Zimmer 11

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - do 07.45 - 12.30 Uhr
do         14.00 - 16.30 Uhr

freitags nur nach Terminvergabe

Frau Hermens
Tel.: (0 21 61) 25 - 6272

Zimmer 11

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - do 07.45 - 12.30 Uhr
do         14.00 - 16.30 Uhr

freitags nur nach Terminvergabe

Frau Müller
Tel.: (0 21 61) 25 - 6276

Zimmer 11

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - do 07.45 - 12.30 Uhr
do         14.00 - 16.30 Uhr

freitags nur nach Terminvergabe

Frau Reisner
Tel.: (0 21 61) 25 - 6277

Zimmer 11

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - do 07.45 - 12.30 Uhr
do         14.00 - 16.30 Uhr

freitags nur nach Terminvergabe

Frau Fleschen
Tel.: (0 21 61) 25 - 6261

Zimmer 12

(barrierefreier Zugang nur über Parkplatz Wilhelm-Strauß-Straße)

Sprechzeiten:
mo - do 07.45 - 12.30 Uhr
do         14.00 - 16.30 Uhr

freitags nur nach Terminvergabe