Steuerung Rettungsdienst

Rettungsdienst, Notarztdienst, Krankentransport, Notfallseelsorge

Der Rettungsdienst führt Personen, deren Gesundheit oder Leben durch äußere Einflüsse oder aufgrund von akuten Gesundheitsschäden bedroht sind ( Notfallpatienten ), einer situationsgerechten medizinischen Versorgung zu. Soweit das Leben der Personen bedroht ist oder die Personen bei Eintreffen des Rettungsdienstes nicht transportfähig sind, werden noch am Einsatzort lebensrettende Sofortmaßnahmen eingeleitet bzw. die Transportfähigkeit hergestellt. Darüber hinaus werden Personen, die infolge ihres Gesundheitszustandes nur in Krankenwagen transportiert werden können ( Nicht-Notfallpatienten ), nach Anforderung transportiert.

Notwendige Unterlagen

  • Im Notfalleinsatz keine
  • Im Krankentransport Transportbescheinigung des behandelden Arztes

Rechtliche Grundlagen

  • Gesetz über den Rettungsdienst sowie die Notfallrettung und den Krankentransport durch Unternehmer (RettG) vom 24.11.1992
  • Ratsbeschlüsse vom 29.10.1997 und 04.11.1998

Gebühren
Nach Gebührenordnung der Stadt Mönchengladbach 

Formulare & Broschüren:

Führungs- und Lagezentrum

Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Feuerwehr