Hausauskunft

Jeder Haus- oder Wohnungseigentümer kann bei der Meldebehörde kostenlos Auskunft über die dort in seinem Haus gemeldeten Personen erhalten.

Er muss diese Anfrage rechtlich begründen.

Er kann so folgende Daten erfahren:

  • Familiennamen
  • Vornamen
  • Doktorgrad

 

Der Eigentümer kann die Hauauskunft per Brief, E-Mail, Fax oder persönlich beantragen. Es geht nicht per Telefon.

Dieser Antrag kostet keine Gebühren.

Notwendige Unterlagen:

  • Der Eigentümer muss beweisen, dass ihm die Wohnung gehört (z.B. Grundbuchauszug).
  • Er muss auch das rechtliche Interesse belegen.

Kontakt:

Bürgerservicestellen der Stadt Mönchengladbach
- weitere Ansprechpartner unten auf der Seite -
E-Mail senden

Tel.: keine telefonische Auskunft / Hilfe:(02161) 25 - 53120 bis 53130

Die Meldebehörde hat dem Eigentümer (bzw. dem Wohnungsgeber) einer Wohnung bei Glaubhaftmachung eines rechtlichen Interesses unentgeltlich Auskunft über Familiennamen und Vornamen sowie Doktorgrad der in seiner Wohnung gemeldeten Einwohner zu erteilen.

 Voraussetzungen für die Erteilung einer Hausauskunft: 

Sie sind Eigentümer (Wohnungsgeber) der Wohnung und können ein rechtliches Interesse glaubhaft machen.  

So können Sie die Hausauskunft beantragen:

  • schriftlich beim Fachbereich Bürgerservice, Abteilung Einwohnermeldeangelegenheiten und Wahlen, 41050 Mönchengladbach

  • per E-Mail an Einwohnermeldeangelegenheiten@moenchengladbach.de

  • per Fax unter der Nummer 02161-2553195

  • oder persönlich in allen Bürgerservicestellen der Stadt Mönchengladbach
     

Telefonische Auskünfte aus dem Melderegister sind nicht möglich.

 

Notwendige Unterlagen

  • Ein Nachweis aus dem hervorgeht, dass Sie Eigentümer (Wohnungsgeber) der Wohnung sind z.B. anhand eines Grundbuchauszuges und

  • ein Nachweis über das rechtliche Interesse.
     

Rechtliche Grundlagen 

§ 50 Absatz 4 Bundesmeldegesetz (BMG)

 

 

Ansprechpartner/innen

Meldestelle Vitus-Center

 Beschäftigte der Meldestelle Vitus-Center
Tel.: (02161) 25-53120 bis -53130

Zimmer E01

Sprechzeiten
mo + di 08.00 - 15.30 Uhr
mi 07.00 - 13.00 Uhr
do 09.00 - 18.00 Uhr
fr 08.00 - 12.30 Uhr

Vitus-Center
Eingang E
Goebenstraße 4-8 
41061 Mönchengladbach

  Zugang behindertengerecht


Meldestelle Rheydt

 Beschäftige der Meldestelle Rheydt
Tel.: (02161) 25-8131, -8133, -8135 bis -8139
Fax: (02161) 25-8169

Zimmer 146

Sprechzeiten
mo + di 08.00 - 15.30 Uhr
mi 7.00 - 13.00 Uhr
do 9.00 - 18.00 Uhr
fr 8.00 - 12.30 Uhr

Rathaus Rheydt
Eingang F
Markt 11
41236 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Hardt

 N.N.
Tel.: (02161) 25-7210
Fax: (02161) 25-7299

Zimmer 1

Sprechzeiten
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Hardt
Vorster Straße 443
41169 Mönchengladbach

  Zugang nicht behindertengerecht


Außenstelle Giesenkirchen

 Frau Helus
Tel.: (02161) 25-7810
Fax: (02161) 25-7899

Zimmer 3

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Giesenkirchen
Konstantinplatz 19
41238 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Neuwerk

 Frau Hoff
Tel.: (02161) 25-7510
Fax: (02161) 25-7599

Zimmer 4

Sprechzeiten
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Neuwerk
Liebfrauenstraße 52
41066 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Odenkirchen

 Frau Pütz
Tel.: (02161) 25-7710
Fax: (02161) 25-7799

Zimmer 3

Sprechzeiten
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Odenkirchen
Wingertsplatz 1
41199 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Rheindahlen

 Frau Gülden
Tel.: (02161) 25-7110
Fax: (02161) 25-7199 

Zimmer 2

Sprechzeiten
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Rheindahlen
Plektrudisstraße 25-27
41179 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Wickrath

 Frau van Luyk
Tel.: (02161) 25-7910
Fax: (02161) 25-7999

Zimmer 8

Sprechzeiten
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Wickrath
Klosterstraße 8
41189 Mönchengladbach

  Zugang nicht behindertengerecht