Abmeldung der Wohnung

Eine Abmeldung bei der Meldebehörde Mönchengladbach ist in folgenden Fällen nicht erforderlich:

  • Sie ziehen in eine andere Stadt und verlegen somit Ihren Hauptwohnsitz von Mönchengladbach. Hierbei melden Sie sich nur bei der Meldebehörde am Ort der neuen Wohnung an.
  • Sie geben Ihren Nebenwohnsitz in Mönchengladbach auf und melden in einer anderen Stadt einen neuen Nebenwohnsitz an. Die Abmeldung der bisherigen Wohnung nehmen Sie bei der Meldebehörde des neuen Nebenwohnsitzes vor.
  • Sie geben Ihren Nebenwohnsitz in Mönchengladbach auf ohne eine neue Wohnung zu beziehen. Die Abmeldung dieser Wohnung nehmen Sie bei der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes vor.

Eine Abmeldung bei der Meldebehörde Mönchengladbach ist erforderlich, wenn Sie aus Mönchengladbach ins Ausland ziehen oder Sie Ihre Wohnung aufgeben ohne einen neuen Wohnsitz im Inland zu haben.

Wer aus einer Wohnung in Mönchengladbach auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde abzumelden. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszug möglich. Das Melderegister wird in diesem Fall erst zum Datum des Auszugs fortgeschrieben. 

Die Abmeldung können Sie in den Meldestellen des Fachbereichs Bürgerservice vornehmen.

Bei der Abmeldung können Sie sich durch eine Person unter Vorlage der erforderlichen Unterlagen (Abmeldeunterlagen und Vollmacht) vertreten lassen.

Bei Familien und Lebenspartnerschaften genügt es, wenn einer der Meldepflichtigen vorspricht.  Die Abmeldung für Personen unter 16 Jahren obliegt denjenigen, aus deren Wohnung sie ausziehen.

Die notwendigen Abmeldeunterlagen und eine Vertretungsvollmacht erhalten Sie nachfolgend unter Formulare & Broschüren. Mit dem Vordruck „Abmeldung bei der Meldebehörde“ erhalten Sie zudem ein Merkblatt in dem alle Detailinformationen zu dem Thema aufgeführt sind.

Bei einem Auszug einer Wohnung ohne neuen Wohnsitz im Inland ist der Auszug vom Wohnungsgeber (Eigentümer) zu bestätigen. Die meldepflichtige Person hat diese Erklärung zur Erfüllung der Meldepflicht bei der Meldebehörde vorzulegen. Diese Bestätigung erhalten Sie ebenfalls unter Formulare & Broschüren.  
 
Notwendige Unterlagen

  • amtlicher Lichtbildausweis mindestens eines Meldepflichtigen (Personalausweis oder Reisepass)
  • Bestätigung des Wohnungsgebers (Eigentümer)
  • Vordruck "Abmeldung bei der Meldebehörde"
  • ggfs. Vollmacht für die beauftragte Person und deren Ausweis

Rechtliche Grundlagen
§§ 17 und 23 des Bundesmeldegesetzes

Gebühren
Keine

Formulare & Broschüren:

     

Verwandte Leistungen / Angebote

 

 

TERMINE ONLINE: Meldestelle Vitus Center

Ansprechpartner/innen

Meldestelle Vitus-Center

Die Beschäftigten der Meldestelle Vitus-Center
Tel.: (02161) 25 - 53120 bis 53130

Zimmer E01

Sprechzeiten:
mo 8.00 Uhr - 15.30 Uhr
di 8.00 Uhr - 15.30 Uhr
mi 07.00 Uhr - 13.00 Uhr
do 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
fr 8.00 Uhr - 12.30 Uhr

Goebenstraße 4 - 8
(Vitus-Center) 
41061 Mönchengladbach

  Zugang behindertengerecht


Meldestelle Rheydt

Die Beschäftigen der Meldestelle Rheydt
Tel.: (02161) 25 - 8131, 8133, 8135 bis 8139
Fax: (02161) 25 - 8169

Zimmer 146

Sprechzeiten:
mo und di 8.00 Uhr - 15.30 Uhr
mi 7.00 Uhr - 13.00 Uhr
do 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
fr 8.00 Uhr - 12.30 Uhr

Rathaus Rheydt Eingang F
Markt 11e
41236 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Hardt

NN
Tel.: (02161) 25 - 7210
Fax: (02161) 25 - 7299

Zimmer 1

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Hardt
Vorster Straße 443
41169 Mönchengladbach

  Zugang nicht behindertengerecht


Außenstelle Giesenkirchen

Frau Helus
Tel.: (02161) 25 - 7810
Fax: (02161) 25 - 7899

Zimmer 3

Sprechzeiten:
mo - fr 7.45 Uhr - 12.30 Uhr
do 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Giesenkirchen
Konstantinplatz 19
41238 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Neuwerk

Frau Hoff
Tel.: (02161) 25 - 7510
Fax: (02161) 25 - 7599

Zimmer 4

Sprechzeiten:
mo - fr 7.45 Uhr - 12.30 Uhr
do 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Neuwerk
Liebfrauenstraße 52
41066 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Odenkirchen

Frau Pütz
Tel.: (02161) 25 - 7710
Fax: (02161) 25 - 7799

Zimmer 3

Sprechzeiten:
mo - fr 7.45 Uhr - 12.30 Uhr
do 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Odenkirchen
Wingertsplatz 1
41199 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Rheindahlen

Frau Gülden
Telefon: (02161) 25-7110

Zimmer 2

Sprechzeiten:
mo - fr 07.45 - 12.30 Uhr
do 14.00 - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Rheindahlen
Plektrudisstraße 25 - 27
41179 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht


Außenstelle Wickrath

Frau van Luyk
Tel.: (02161) 25 - 7910
Fax: (02161) 25 - 7999

Zimmer 8

Sprechzeiten:
mo - fr 7.45 Uhr - 12.30 Uhr
do 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Verwaltungsgebäude Wickrath
Klosterstraße 8
41189 Mönchengladbach

  Zugang nicht behindertengerecht