Fachoberschulpraktikum

Sie haben sich für den Weg zum Fachabitur entschieden und möchten in nur zwei Jahren doppelt qualifiziert werden, also berufliche und schulische Kenntnisse erwerben?

Das Berufspraktikum beginnt jährlich am 01.08. oder am 01.09. (abhängig von den Sommerferien).

Während des 11. Schuljahres arbeiten Sie 39 Stunden pro Woche. Diese Woche setzt sich in der Regel aus 3,5 Tagen (27 Stunden) Praxis sowie 1,5 Tagen (12 Stunden) Theorie zusammen. Während der Schulferien bzw. bei Ausfall von Schulunterricht, werden Sie vollständig in der Praxis eingesetzt.

Eingesetzt werden Sie entweder in der Kindertagesstätte, im Jugendfreizeitheim oder auf dem Abenteuerspielplatz.

Sie erhalten einen jährlichen Urlaubsanspruch von 28 Tagen.

Falls Sie gerne Ihr Fachoberschulpraktikum im sozialen Bereich absolvieren möchten, würde die Stadtverwaltung Mönchengladbach sich über Ihre Bewerbung freuen.

Sie können uns Ihre Bewerbung auf zwei unterschiedlichen Wegen zukommen lassen:

Entweder per Post:

Stadtverwaltung Mönchengladbach

Der Oberbürgermeister

- Fachbereich Personalmanagement  -

41050 Mönchengladbach

Oder Sie wählen die digitale Form zum Verschicken Ihrer Bewerbung.

Ihre Bewerbung sollte folgende Bewerbungsunterlagen beinhalten:

  • ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • die unbeglaubigte Fotokopie Ihres letzten Schulzeugnisses
  • ggf. Praktikumsbescheinigungen, Bescheinigungen über Qualifizierungsmaßnahmen oder Bescheinigungen über ein ausgeführtes Ehrenamt, die den Lebenslauf vervollständigen

Das Beifügen eines Bewerbungsfotos ist nicht erforderlich.

Außerdem bitten wir, keine aufwendigen Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen oder Ähnliches zu benutzen. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

Falls Sie die Rücksendung deiner Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen an sich adressierten und ausreichend frankierten  Briefumschlag bei. Andernfalls werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Damit Ihre Bewerbungsunterlagen perfekt gelingen, haben wir ein paar Tipps fürs Bewerbungsanschreiben sowie den tabellarischen Lebenslauf für Sie zur Verfügung gestellt.

Und noch ein kleiner Tipp: Bewerben Sie sich frühzeitig um einen Praktikumsplatz, da diese begrenzt und begehrt sind. So erhöhen Sie Ihre Chance.

Nachdem Ihre Bewerbung bei uns angegangen ist, laden wir Sie zum Informationsgespräch ein. Das Informationsgespräch ist für Sie die Chance, sich Ihrem eventuellem Praktikumsbetrieb, der Stadtverwaltung Mönchengladbach, zu präsentieren und offene Fragen zu klären. Dabei möchte die Stadtverwaltung mehr über Sie und Ihre Berufsmotivation erfahren.

Sie erhalten schnellstmöglich eine Nachricht über das Ergebnis.

Frau Doris Pesch

Tel.: 02161/25-3047

Fachbereich Personal, Organisation und IT