Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

„Business in MG“ zu Nachhaltigkeit in der Textil- und Bekleidungsindustrie

WFMG-Podcast mit Gründerin Angelika Kammann (Société Angelique)

Mehr als nur ein Modewort: Der Megatrend der Nachhaltigkeit verändert die weltweite Textil- und Bekleidungsindustrie. Wichtige Impulse sollen dabei einmal mehr von Mönchengladbach ausgehen. Das zeigten vergangene Woche beispielsweise die „Wirtschaftsgespräche“ von IHK, städtischer Wirtschaftsförderung (WFMG), Stadtsparkasse und Rheinischer Post, bei denen die neue nachhaltige Jeansproduktion von C&A im Monforts Quartier im Mittelpunkt standen. Die WFMG widmet nun die neue Ausgabe ihres Magazins „Business in MG“ ebenfalls dem Thema, das in der Vitusstadt gleich an mehreren Stellen eine wichtige Rolle spielt – auch jenseits der neuen „Factory for Innovation in Textiles“ (FIT) von C&A. Ob mit den Forschungsansätzen der Hochschule Niederrhein, Innovationsprojekten in hiesigen Unternehmen, den Bestrebungen gleich mehrerer Startups oder ambitionierten Großprojekten wie der Textilfabrik 7.0. Im Interview und Podcast spricht Angelika Kammann, Gründerin des Startups Société Angelique, über die Verantwortung der Modeindustrie, ihre eigene Philosophie und die Besonderheiten ihres Unternehmens und Standortes.

Weitere Themen im Heft sind unter anderem ein Rückblick auf das Textillogistik- und Logistikforum, das neue Parken-Portal von MGMG und ParkenMG, ein Ausblick auf die Gründungswoche im November sowie den dann ebenfalls anstehenden SmartCity-Summit.Niederrhein.

Die „Business in MG“ wird dieser Tage zugestellt und wird auch wieder in ausgewählten Gastronomien und städtischen Einrichtungen ausliegen. Nichtsdestotrotz bleibt auch die Online-Ausgabe wichtig: Das Heft ist komplett digital verfügbar, als ePaper unter www.wfmg.de/business-in-mg.html sowie als PDF-Download unter folgendem Link: https://www.wfmg.de/epaper/BinMG-2021-03/epaper/ausgabe.pdf.

Unter www.wfmg.de ist neben dem Podcast mit Angelika Kammann im Blog auch die ausführliche Fassung des Interviews mit ihm zu lesen: https://www.wfmg.de/wfmg-podcast-3-im-gespraech-mit-angelika-kammann