Amphibienschutzaktion in Wanlo war ein voller Erfolg

Die Amphibienschutzaktion in Wanlo war ein voller Erfolg. Nach fast zwei Monaten konnte der Amphibienschutzzaun jetzt wieder abgebaut werden. Insgesamt rund 2.150 Kröten, Frösche und Molche wurden bei der täglichen Leerung der Fangeimer gezählt und damit gerettet. Die gewonnenen Daten werden zur weiteren Auswertung von der Unteren Naturschutzbehörde analysiert und sollen zur Verbesserung des Amphibienschutzes in Wanlo in den kommenden Jahren beitragen. Erfreulich war auch die große Unterstützung aus der Bürgerschaft. Insgesamt 30 Helferinnen und Helfer waren Mitte Februar mit dabei, um den rund 250 Meter langen und beidseitig der Kuckumer Straße verlaufenden Schutzzaun mit aufzubauen.