Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

"Ein Ort. Irgendwo“ - Karikaturen-Ausstellung zum Thema Flucht, Migration und ihre Ursachen

Eine Ausstellung in der Stadtteilbibliothek Rheydt vom 12. Juni bis 17. Juli 2022

Die Stadtbibliothek Mönchengladbach zeigt in Kooperation mit dem Verein Exile e.V. und Fairtrade-Town Mönchengladbach ab dem 12. Juni 2022 eine Ausstellung mit Karikaturen unter dem Titel „Ein Ort. Irgendwo“.

Gezeigt werden Bilder und Karikaturen von internationalen Künstler*innen, die sich intensiv mit dem Thema Flucht und Migration beschäftigt haben. Die künstlerisch beeindruckenden Karikaturen illustrieren die Ängste, Schwierigkeiten, Strapazen der Flucht und den Schmerz über den Verlust von Heimat und Familie. Fluchtursachen wie Krieg, Armut und Diskriminierung, sowie die oft verstörenden gesellschaftlichen Reaktionen auf den Zustrom von Geflüchteten in den Aufnahmeländern werden thematisiert.  Gezeigt werden auch die Hoffnungen und Erwartungen der Flüchtenden auf eine bessere, friedlichere Zukunft in einem für sie völlig fremden Land.

Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine und der damit einsetzenden Flüchtlingswelle ist dies eine wichtige und hochaktuelle Ausstellung in der Rheydter Stadtteilbibliothek in Kooperation mit dem Verein Exile e.V. und Fairtrade-Town Mönchengladbach. 

Am Sonntag 12. Juni wird die Ausstellung um 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rheydt von Josephine Gauselmann, Erste Bürgermeisterin der Stadt Mönchengladbach, im Rahmen einer Vernissage eröffnet.   

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek Di bis Sa von 10 bis 18 Uhr und So von 13 bis 17 Uhr bis einschließlich Sonntag, 17. Juli 2022 besucht werden.
Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen (Maskenpflicht).   

kunstvoll | Rheydt stellt aus: „Ein Ort. Irgendwo“.  
Eine Karikaturenausstellung in Kooperation mit dem Verein Exile e.V. und Fairtrade-Town Mönchengladbach vom 12. Juni bis 17. Juli 2022
Stadtteilbibliothek Rheydt (Karstadthaus), Am Neumarkt 8. Eintritt frei!

Besichtigungszeiten Di-Sa 10-18 Uhr + So 13 -17 Uhr

Ausstellungskatalog: 9 EUR
Postkartenhefte: 4 EUR

Infos unter 02161 258281 oder www.exile-ev.de 

Ausstellungseröffnung: So., 12. Juni um 15 Uhr durch Frau Bürgermeisterin Josephine Gauselmann.