Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen
Button Online lernen

Exlibris des Monats

An dieser Stelle zeigt das Internationale Exlibris-Zentrum der Stadtbibliothek Mönchengladbach (IEZ-MG) monatlich ein neues Exlibris, das Bezug nimmt auf aktuelle Begebenheiten, an verstorbene Personen und Persönlichkeiten erinnert (In Memoriam) oder Jubiläen feiert, die gesellschaftliche Relevanz besitzen.

Bei einigen der Exlibris handelt es sich um sogenannte „Universal“-Exlibris, was bedeutet, dass diese mit einem freien Feld innerhalb der Graphik versehen sind, in das man seinen eigenen Namen eintragen kann, nachdem man es sich ausgedruckt hat. Diese Ausdrucke klebt man dann in die Innenseite eines Buchs aus eigenem Besitz ein. Damit markiert man das Buch als sein Eigentum und erinnert gleichzeitig an den auf der Graphik versehenen Inhalt.
 

April 2024

In Memoriam Marlon Brando

Am 3. April 1924 wurde Marlon Brando Jr. in Omaha, Nebraska. geboren.

Einem breiteren Publikum wurde der junge Schauspieler durch seine Rollen in Elia Kazans Filmen „Die Faust im Nacken“ (On the Waterfront) und „Endstation Sehnsucht“ (A Streetcar named Desire) bekannt. Seine Art des Schauspiels, das sogenannte „Method Acting“ beeinflusste Generationen von Schauspielern, die ihm nachfolgten. Brandos Leben war außergewöhnlich, voller Höhen und Tiefen und ist Sinnbild des amerikanischen Strebens und des Traums von Hollywood.

In diesem Monat wäre der Schauspieler 100 Jahre alt geworden, ein Anlass für das Internationale Exlibris-Zentrum Mönchengladbach dem Ausnahmeschauspieler mit Hilfe künstlicher Intelligenz, ein universelles „In Memoriam“ Exlibris zu widmen.


Link zur PDF-Datei für den eigenen Download und Ausdruck.

Grafik © Internationales Exlibris-Zentrum Mönchengladbach & KI