Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

LEGO-Filmcrew

Die Termine am 18. und 25. September müssen leider ausfallen

Von August bis November heißt es in der Stadtteilbibliothek Rheydt wieder „Film ab!“.

Jeden Samstag wird an tollen Filme gearbeitet. Die jungen Filmemacher*innen werden gemeinsam eine Geschichte entwickeln, die auch direkt umgesetzt werden soll. Dabei werden sogar die LEGO-Settings selbstgestaltet und die Geschichte eigenständig gedreht und vertont. Ebenfalls werden die Teilnehmer*innen die Special Effekte übernehmen! Bei der LEGO-Filmcrew geht’s ganz besonders um Stop Motion. Die altbekannten LEGO-Figuren werden nämlich lebendig!

Regie, Kamera, Ton… interessierte Kids brauchen keine Vorkenntnisse und können mit der Unterstützung des Kulturpädagogen und Stop Motion-Experten André Linhoff rechnen. Das Ergebnis: ein animierte LEGO-Trickfilme, die im Anschluss an die Treffen im Netz veröffentlicht werden. Wer sich einen Eindruck verschaffen will, klickt einfach mal beim YouTube-Channel der Stadtbibliothek rein.
Wer ist dabei? Mitmachen können alle zwischen 10 und 14 Jahren. Sowohl Einsteiger*innen als auch Profis sind willkommen.

Die Teilnahme am Trickfilm-Projekt ist kostenlos. Das Projekt wird gefördert vom Land NRW im Rahmen des Förderprogramms „Kulturrucksack NRW“ und dem Kulturbüro Mönchengladbach.
Anmeldungen sind ab sofort per Mail an andre.linhoff@gmx.de möglich. Je schneller, desto besser, denn die Plätze sind begrenzt!

Die Fakten „kurz und knapp“:

  • Teilnahme:  kostenlos
  • Ort: Stadtteilbibliothek Rheydt, Am Neumarkt 8, 41236 MG
  • Termine Ab dem 21. August 2021 jeden Samstag bis zum 20. November 2021
  • Uhrzeit:
    • Gruppe 1 trifft sich immer von 13 Uhr bis 15 Uhr
    • Gruppe 2 trifft sich immer von 15:15 Uhr bis 17:15 Uhr

 

Alle Termine im Überblick:

21.08./ 28.08./ 04.09./ 11.09./ 18.09./ 25.09./ 02.10./ 09.10./ 06.11./ 13.11./20.11.


Weitere Informationen, auch zu aktuell gültigen Hygiene- und Zugangsregeln, unter 02161 258283 oder www.stadtbibliothek-mg.de

Trickfilmworkshop "Zeig's uns"

Seit April 2014 arbeiten junge Filmemacher*innen im Rahmen des erfolgreichen Film-Projekts "Zeig’s uns!" - Teil des NRW-Landesprogramms „Kulturrucksack“ an selbst produzierten Trickfilmen. Drehbuch, Regie, Kamera … Ton übernehmen die jungen Medienmachenden unter Anleitung des Kulturpädagogen und erfahrenen Trickfilm-Produzenten André Linhoff  selber.

Gedreht wird mittels der Stop-Motion-Technik. Dabei werden Objekte animiert, indem sie für jedes einzelne Bild des Filmes immer nur geringfügig verändert werden. Ein Computerprogramm hilft bei der Erstellung des Films. 

Wer die Filme ansehen möchte, klickt einfach mal beim Blog der Kulturrucksackseite rein.
Anmeldungen und Informationen zu den nächsten Termin gibt es in der Interkulturellen Familienbibliothek Rheydt unter Telefon 02161 258283 oder bei André Lindhoff Andre.linhoff@gmx.de

Dystopia

Wie man einen dunklen Herrscher stürzt in 7 Schritten

Kabum

Auf der Suche nach Atnaf

Projekt 9485

Der Hacker und die sieben Quests

Jack Thompson II

Verloren in Minecraft II

Der Kastenkopf rettet die Welt

Kampf um den Stein des Todes

2. Platz beim Trickfilmfestival NRW für "Kampf um den Stein des Todes"

Die Trickfilmer aus der Interkulturellen Familienbibliothek um den Kulturpädagogen André Linhoff waren wieder erfolgreich. Beim Trickfilmfestival NRW erreichten sie den 2. Platz in der Alterskategorie bis 13 Jahre. Hier geht es zu den Filmen