Die Bibliothek - dein Ort zum Lernen

Du suchst einen ungestörten Ort zum Lernen mit guten Arbeitsplätzen, technischer Ausstattung und vielen Lernhilfen in direkter Nähe?

In der Stadtbibliothek findest du diesen Ort. 

Arbeitsplätze

In allen Zweigstellen der Stadtbibliothek gibt es Schreibtische zur Einzel- oder Gruppenarbeit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

PC-Arbeitsplätze und Drucker

In der Zentralbibliothek Carl-Brandts-Haus und der Stadtteilbibliothek Rheydt stehen dir Computer und Drucker für die Recherche im Internet zur Verfügung. Außerdem kannst du die gängigen Office-Programme nutzen. Wenn du noch nicht 18 Jahre alt bist, brauchen wir das Einverständnis deiner Eltern.

Nutzungsgebühr: 1. Stunde frei, jede weitere halbe Stunde 0,75€.

Die Zentralbibliothek Carl-Brandts-Haus und die Stadtteilbibliothek Rheydt bieten freies WLAN. Die Arbeitsplätze verfügen z. T. über Stromanschlüsse.

 

 

W-LAN

In den Räumen der Zentralbibliothek bieten wir einen W-LAN-Zugang. Dazu musst du dir ein Ticket am Beratungsplatz holen. 30 min W-LAN kosten 0,75 €

Literatursuche

Für die Suche nach Literatur für Facharbeiten, Referate & Co kannst du unsere Auskunfts-Terminals nutzen und die Bestände der Stadtbibliothek aber auch die Bestände vieler anderer Bibliotheken und Datenbanken durchstöbern.

Die Literatursuche ist auch direkt von zuhause aus über den Online-Katalog möglich.

Lernhilfen

In der Stadtbibliothek gibt es Lernhilfen für alle Schulformen und -fächer. Im Angebot sind natürlich Bücher und Übungshefte, aber auch Filme, Software, Tabellen- oder Übersichtswerke. 

Du bereitest dich auf die Zentrale Abschlussprüfung am Ende der Klasse 10 oder dein Abitur vor? Die Stadtbibliothek hilft dir dabei.

Lernhilfen findest du über den Online-Katalog.