Jürgen Schmicker



Biografie

Jürgen Schmicker (Jahrgang 1956) lebt, liebt und schreibt in Mönchengladbach am Niederrhein.
„Ich schreibe für mich und für andere und bin zumeist überrascht, was dabei herauskommt.“


Bibliografie

2014
Gladbach 4.0 oder Kommissar Artis und der Hindenburgkristall
ISBN 978-3980731164                     
„Von oben lugte er auf die nachtgraue Stadt herab, sah die vertrauten Umrisse – und nahm sie doch nicht wahr. Wichtigeres ging ihm im Kopf herum …“
Ein bizarrer Mord mitten in der Innenstadt versetzt das beschauliche Mönchengladbach in große Unruhe. Spuren: Fehlanzeige. Doch Kommissar Alexander Artis glaubt, die Lösung des Falls in seiner eigenen Vergangenheit finden zu können.

2007
Borussen-Leo kehrt zurück    
ISBN 978-3980731157                  
Der Junge zupfte aufgeregt an Leos Ärmel: „Verstehst du, Leo? Es ist, als würde Borussia nur gewinnen, weil du wieder dabei bist. Du kommst zurück und Borussia gewinnt und gewinnt, als wäre die Uhr zurückgedreht in die Siebziger Jahre. Als wärest du ein Glücksbringer. Ein Talisman. Oder sogar ein Zauberer!“
„Ich ein Zauberer? Nä“, brummte Leo.
Der verschollen geglaubte Leo Jansen, in den Siebziger Jahren als Borussen-Leo weit über die Grenzen Mönchengladbachs bekannt, kehrt nach fast dreißig Jahren zum Bökelberg zurück.

2005
Die sieben Brücken von Köln
ISBN 978-3980731140
„Er tötet sie am Rhein, ja? Aber warum?“
Eine rätselhafte Mordserie lässt die junge, erst kürzlich ins Rheinland versetzte, Kommissarin Lena Anders nicht zur Ruhe kommen. Mit der Hilfe ihrer Kölner Kollegen macht sie sich auf die aussichtslos erscheinende Suche nach Motiv und Mörder. Dann trifft sie den eigenwilligen und bis dahin erfolglosen Privatdetektiv Tommy Eigelstein, der ein ganz persönliches Interesse an dem Fall bekommt ...

2004
Die Raute im Herzen
ISBN 978-3980731133  
Der Bökelbergmörder ist aus der Haft entflohen und versetzt Mönchengladbach erneut in Angst und Schrecken. Kommissar Eddy Engels, frisch verliebt und privat nicht ohne Sorgen, durchschaut als einziger, was der Mörder bei seinem tödlichen Rachefeldzug vorhat. Ein wahnwitziger Wettlauf um Leben und Tod beginnt ...

2003
Engels und die Rheinische Lösung
ISBN 978-3980731126      
„Leines wischte sich über die Augen. Er konnte sich nicht erinnern. Er hatte es vergessen. Einfach vergessen. „Vrrrgesss“, murmelte er vor sich hin. Er erschrak. War das seine Stimme gewesen, gerade?“
Das erste Gladbach-Abenteuer mit Kommissar Eddy Engels.

2002
Mord am Bökelberg 
ISBN 978-3980731119           
„Borussia ist in Gladbach mehr als nur eine Fußballmannschaft. Mehr als nur ein Sportverein. Borussia ist hier ein Lebensgefühl. Wir denken Borussia, wir träumen Borussia, wir atmen Borussia, wir leben Borussia.“
Ferdi Caspers, Fotograf im niederrheinischen Mönchengladbach, stolpert über eine Leiche und gerät in eine geheimnisvolle Geschichte hinein ...

2002
Das große Buch vom Tischtennis