Autoren in Mönchengladbach

Dokumentation schriftstellerischer Arbeiten in Mönchengladbach 

Die Autoren von A - Z

Vorwort

Seit 2007 sammelt die Stadtbibliothek Informationen über Autoren in Mönchengladbach und dokumentiert deren schriftstellerische Arbeiten auf ihrer Homepage.
Zusammengetragen wurden die Namen, die Adressen, die Lebensdaten (Biografien), die Werkverzeichnisse (Bibliografien) und (meist unveröffentlichte) Textauszüge zeitgenössischer Mönchengladbacher Schriftsteller der "schönen" Literatur.
Dabei wurde als "Mönchengladbacher" Autor verstanden, wer in Mönchengladbach (heutiges Stadtgebiet) geboren und aufgewachsen ist bzw. eine längere Zeit in Mönchengladbach gelebt hat sowie eine selbständige Veröffentlichung - möglichst in einem Verlag - aufzuweisen hat.  Die aktiven Mundart-Dichter, die eine Reihe von Texten im Selbstverlag publizierten, wurden ebenso berücksichtigt.
Unter "schöner Literatur" (Belletristik) wurde im weitesten Sinne die erzählende Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Lyrik, Hörspiele, Mundart-Literatur sowie Comics u.a.m. verstanden.
Die Dokumentation wurde erstellt vornehmlich im unmittelbaren Kontakt mit den Autorinnen und Autoren selber, nicht durch die Hinzuziehung einschlägiger Nachschlageliteratur. Damit unterscheidet sich die Vorgehensweise wesentlich von der anderer Publikationen.

Die biografischen Daten wurden ungeprüft übernommen, die Leseproben in der von den Autorinnen und Autoren vorgegebenen Schreibweise (alte bzw. neue Rechtschreibung). Die Auswahl der Leseproben erfolgte meist durch die Schriftsteller selbst.

Die Entstehung des Autorenreaders wäre nicht möglich gewesen ohne das herausragende  Engagement von Franz-Josef Schmitz, der sich 1999 durch Vermittlung des Freiwilligenzentrums bereit erklärte, diese Aufgabe in ehrenamtlicher Funktion zu übernehmen.
Auch allen anderen, die in vielfältiger Weise an dem Gelingen des Werkes mitgewirkt haben, nicht zuletzt den Autorinnen und Autoren selbst, die bereitwillig Angaben zu Person und Werk an die Stadtbibliothek übermittelten - ihnen allen gebührt mein ausdrücklicher Dank.
Die Stadtbibliothek hat sich entschieden, die Publikation "Autoren in Mönchengladbach. Dokumentation schriftstellerischer Arbeiten in Mönchengladbach" im Internet zu veröffentlichen. Besonders die Tatsache, dass es nicht als fertige Publikation gesehen werden kann, sondern als ein "work in progress" verstanden werden will, hat letztendlich diese Publikationsform nahegelegt.
Bleibt zu hoffen, dass diese Dokumentation zahlreiche Leser findet, die mit wohlwollender Kritik, Korrekturen und Ergänzungen den Entstehungsprozess des Werkes positiv begleiten, um somit Mut zu machen für nachfolgende Publikationen.

Mönchengladbach, im Januar 2016
Guido Weyer, Leiter des Fachbereichs Bibliothek und Archiv

P.S.: Die Aktualisierung der bio- und bibliographischen Angaben erfolgt im Rahmen der Mitteilungen der Autoren bzw. der personellen Möglichkeiten der Stadtbibliothek.