Talentförderprogramm Tennis

Seit dem Schuljahr 2017/2018 gibt es das Talentförderprogramm Tennis. Ziel und Aufgabe des Programms der Tennisgesellschaft Rot-Weiss Mönchengladbach e.V. und der Stadt Mönchengladbach ist es, Kinder und Jugendliche in der Stadt an die Sportart Tennis heranzuführen. Im Rahmen der Talentsichtung soll zunächst Schülerinnen und Schülern der Brückenschule Bettrath-Hoven-Damm und der KGS Untereicken der Tennissport nähergebracht werden. Das Training innerhalb der Talentsichtung und der Talentförderung wird von der Tennisschule Rot-Weiss M. Wigge & N. Gafert Gbr. durchgeführt. Dieses Projekt ist Teil der gezielten Förderung des Jugendtennis der Tennisgesellschaft Rot-Weiss, die mit 14 Teams im Tenniskreis Mönchengladbach die meisten gemeldeten Jugendmannschaften stellt.

Im Ergebnis wird mit der neuerlichen Gestaltung des Talentförderprojekts Tennis eine Grundlage für den Ausbau der Tennislandschaft in Mönchengladbach geschaffen. Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit, sich mit der Sportart vertraut zu machen und die Chance, in angenehmer Weise Sport auszuüben und sich in ihrer Persönlichkeit fortzuentwickeln.