Mottotage zum 60jährigen Bestehen

Montag, 8. Juli 2019 bis Donnerstag, 11. Juli 2019 jeweils von 15:00 - 20:00 Uhr

Up to date

Montag, 8. Juli 2019

 

An diesem Tag schauen wir einem Tonmeister über die Schulter, werfen einen Blick in die Komponierwerkstatt und machen mit Hilfe der Technik aus uns selbst eine Band. Neue Spieltechniken machen Lust auf die Musik von heute und im Improvisieren bestimmen wir, wo´s lang geht. Unsere Instrumente von gestern und heute sind mit uns immer Up to date.

ab 15:00 Uhr

Konzert "Weltmusik"
Konzert „Weltmusik“
Es spielen Schülerinnen und Schüler aller Instrumentenklassen Musik aus zahlreichen verschiedenen Ländern.
Im Anschluss an das Konzert finden verschiedene Workshops statt, die zum gemeinsamen Musizieren einladen.

Zielgruppe: alle Interessierten
15.00 – 16.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Angelika Ertner, Joachim Küppers
Tasten „Up to date“
Tasten „Up to date“
Inhalte des Workshops, der sich an Schüler/innen der Unter-u. Mittelstufe richtet, sind freies improvisatorisches Spiel und populäre Elemente.
Dabei ist gegenseitiges Ideengeben ausdrücklich erwünscht.

Zielgruppe: 9 – 12 Jahre
15.00 – 17.00 Uhr, Raum 8
Leitung: Helga Steineker
Vocal Break/Vocal Painting
Vocal Break/ Vocal Painting
Vocal Painting ist ein Bestandteil des übergeordneten Konzepts The Intelligent Choir, bei dem es darum geht, wie Sängerinnen und Sänger in einem Chor gezielt geschult werden können, um über das Singen auch selbst ein größeres Verständnis für die Musik zu entwickeln.

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Bild!

Zielgruppe: Lehrer/innen, Schüler/innen, Chorleiter/innen, Chorsänger/innen
15.00 – 18.00 Uhr, Raum 14
Leitung: Felix Schirmer, Koordination: Christian Malescov
Tanzen macht glücklich
Tanzen macht glücklich!
Schüler/Innen der Tanzabteilung zeigen Arbeiten des letzten Schuljahres

Zielgruppe: für alle Interessierten
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Lara Diez
Backbeat
Backbeat
Musik mit groove begeistert Dich? Erlerne mit uns neue Spieltechniken und mache Dein Streichinstrument zur groovemachine
Zusammen stellen wir einen der bekanntesten Popsongs auf die Beine.

Zielgruppe: ab 12 Jahre
15.00 – 16.30 Uhr, Raum 209
Leitung: Susanne Ostermann
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Ihr gestaltet Eure eigenen kleinen Instrumentenbilder mit Malvorlagen.
Am 3. Tag fügen wir gemeinsam alle Bilder auf einer großen Leinwand zu einem „bunten Orchester“ zusammen und lackieren diese. Am letzten Tag wird das Jubiläumsmotto gestaltet.

Zielgruppe: alle Interessierten
15.00 – 18.30, Atrium/Foyer Erdgeschoss
Leitung: Bridget King

ab 16:00 Uhr

Workshop Weltmusik - Afrikanisches Trommeln
Workshop Weltmusik - Afrikanisches Trommeln
Auf Djemben, Trommeln aus Afrika, werden
unterschiedliche traditionelle Rhythmen eingespielt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Trommeln werden
gestellt.

Zielgruppe: SchülerInnen, Eltern, Gäste
16.15 – 17.15 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Paply (Awale Ouro Akpo)

Sei mutig!
Sei mutig!
Workshop – Improvisationstheater für Eltern und Kinder. Wer ist kreativer – Eltern oder Kids?

Zielgruppe: alle Interessierten
16.00 – 17.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Lara Diez
Klappern, Rauschen, dicke Backen
Klappern, Rauschen, Dicke Backen
Wir experimentieren mit neuen Spieltechniken auf unseren Instrumenten. Vielleicht können wir sogar noch Weitere entdecken und ein eigenes kleines Stück erfinden?

Zielgruppe: SpielerInnen von Holzblasinstrumenten, Alter 11 – 18 Jahre
16.00 Uhr – 17.00 Uhr, Raum 1
Leitung: Holger Busboom
Bandprojekt "T-Rocks"
Bandprojekt „T-Rocks“
für Gesang, Schlagzeug, E-Gitarre, Bass, Klavier/Keyboard.
Spiele mit oder ohne Vorkenntnisse in einer Band tolle Songs aus dem T-Rocks Programm. Songs wie „Beate kann Karate“ oder „Manchmal flunker ich“ werden zusammen eingeübt und gespielt. Je nach Erfahrung gibt es unterschiedlich schwere Stimmen, die klasse zusammen klingen. Anmelden, mitmachen und abrocken!

Zielgruppe: 8 bis 12 Jahre
16.00 – 19.00 Uhr, Raum 210
Leitung: Markus Vögeler
Eigenes in Topform "MuseScore"
Eigenes in Topform: „ MuseScore“ für Einsteiger
In diesem Workshop wird das Notenschreibprogramm „MuseScore“ vorgestellt. Zunächst geht es ans Erlernen der Basics. Dann werden eigene Partituren erstellt oder ein vorgegebenes Stück digitalisiert. Normale PC Kenntnisse (Windows) sind ausreichend.
Zielgruppe: alle Interessierten
16.00 – 17.30 Uhr, VHS Computerraum
Leitung: Christine Schneider
 

ab 17:00 Uhr

Bühnenpräsenz
Bühnenpräsenz
Workshop mit Lara Diez und Stefan Vörding
Wie betrete ich die Bühne? Geht’s ohne Lampenfieber? Auf diese Fragen und mehr bekommst Du Antworten für Deinen gelungenen Auftritt! Bringe Instrument und ein kurzes Stück mit!
Zielgruppe: für alle Interessierten
Anmeldung: aktive und passive (Zuhörer) Teilnahme möglich
17.30 – 18.30 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Lara Diez, Stefan Vörding
Musikschule goes YouTube
"Musikschule goes YouTube“
Die Welt der Likes, Comments und Abos ist Dein zu Hause? Dann werde Teil unseres Tutorials rund um das Thema Gitarre und gestalte das Projekt von der Planung bis zum fertigen Video mit. BibisBeautyPalace kann einpacken!

Zielgruppe: für alle Interessierten
17.30 – 19.00 Uhr, Raum 8
Leitung: Denis Schmitz
Rhythmus "Up to date"
Rhythmus „Up to date“
mit Körper, Sprache, Material und Instrument.
Mit der Band „Groove 4all“ werden in diesem Workshop Menschen mit und ohne Behinderung in das Rhythmusspiel eingeführt, die bis zu diesem Zeitpunkt noch keinerlei Erfahrung mit praktischem Musizieren hatten.

Zielgruppe: alle interessierten Zuhörer/innen
17.00 – 20.00 Uhr , Raum 15
Leitung: Wilfried Stelter
Workshop "Weltmusik" Akkordeon
Workshop Weltmusik - Akkordeon
Wir spielen gemeinsam Musik aus Argentinien –Tango,
Milonga, Walzer
Vorkenntnisse: Mittelstufe
Offen auch für andere Instrumente (in der Anmeldung unter Bemerkungen bitte angeben)

Zielgruppe: SchülerInnen, Eltern, Gäste
17.00 -18.00 Uhr, Raum 1
Leitung: Lena Kolo, Marko Kassl
Zurück in die Zukunft - Klangwerkstatt
Zurück in die Zukunft - Klangwerkstatt
Was ist Neue Musik? Musikstile und Spieltechniken in der zeitgenössischen Kunstmusik mit Liveperformance durch den Komponisten und Geigenlehrer Miro Dobrowolny werden vorgestellt.
Es wird empfohlen, das 2. Werkstattkonzert am Sonntag 7.7. um 18 Uhr im BIS-Kulturzentrum zu besuchen und später die Stücke auf WDR 3 nachzuhören.

Zielgruppe: Erwachsene und Kinder ab 10
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 117
Leitung: Miro Dobrowolny
Workshop "Weltmusik" Spanische Gitarre
Workshop „“Weltmusik“ - Spanische Gitarre
Wir spielen gemeinsam Musik aus Spanien
Vorkenntnisse: Einstimmiges flüssiges Spiel in der ersten Lage (Notenkenntnisse)/eventuell auch V. Lage und /oder leichte Akkorde

Zielgruppe: SchülerInnen, Eltern, Gäste
17.00 -18.00 Uhr, Raum 209
Leitung: Angelika Ertner
Workshop "Weltmusik" Irland
Workshop „“Weltmusik“ - Irland
Wir spielen gemeinsam Musik aus Irland – Jig, Reel, Dance
Offen für alle Instrumente (in der Anmeldung unter Bemerkungen bitte angeben)
Vorkenntnisse: sicheres Spiel nach Noten
für Gitarre sicheres Akkordspiel (auch Barréeakkorde)

Zielgruppe: SchülerInnen, Eltern, Gäste
17.00 -18.00 Uhr, Raum 118
Leitung: Norbert Hansen, Joachim Küppers
 
 

ab 18:00 Uhr

5-Minuten Performance
5-Minuten Perfomance
Eine KURZ-weilige, tänzerisch-musikalische Auseinandersetzung mit der Musik des Komponisten Max Richter

Zielgruppe: für alle Interessierten
18.40 – 18.45 Uhr, Carl-Orff-Saal
Piano: Sophie Sczepanek, Tanz: Lara Diez
Loopstation Workshop
Loopstation Workshop
Pop, Jazz & Klassik für StreichinstrumentalistInnen
Aus dem Streichinstrument wird eine ganze Band
Hören, ausprobieren und improvisieren-das Motto des Workshops.

Zielgruppe : 12 – 25 Jahre
18.00 – 19.00 Uhr, Raum 209,
Leitung: Francis Norman
Am Mischpult
Am Mischpult
Einführung ins Mixing, Unterscheidung der Mikrofontypen,
Spektrogramm, Kanalzug eines Mixers,
Grundfunktionen Filterung, Komprimierung,
Routing bis zur Summe, Effektkanal Hall
Mit Mixdemonstration einer Mehrkanalaufnahme

Zielgruppe: ab 16 Jahre
18.00 – 20.00 Uhr, Raum 206
Leitung: Rüdiger Blömer

ab 19:00 Uhr

Vocal Painting
Vocal Painting
Abschlusspräsentation des Workshops Vocal Break/Vocal Painting

Zielgruppe: für alle Interessierten
19:00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Felix Schirmer
Die passende Musik für dein Video
„Die passende Musik für dein Video“
Heute kann jeder auf seinem Smartphone tolle Videos drehen. Mit der passenden Musik bekommt das Video eine tolle Stimmung. Der Kurs gibt Tipps, wie das gelingt. Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Zielgruppe: ab 12 Jahren
19.00 – 20.00 Uhr, Raum 14
Leitung: Leonard Jüngermann
Workshop "Weltmusik" Baglama
Workshop Weltmusik - Baglama
Wir spielen gemeinsam trad. folkloristische Stücke für Baglama mit Gitarrenbegleitung
Vorkenntnisse Baglama: keine Vorkenntnisse,
Instrumente werden gestellt; Gitarre: leichte Akkorde

Zielgruppe: SchülerInnen, Eltern, Gäste
19.00 – 20.00 Uhr, Raum 1
Leitung: Hakan Eren, Joachim Küppers
Backbeat
Backbeat
Musik mit groove begeistert Dich? Erlerne mit uns neue Spieltechniken und mache Dein Streichinstrument zur groovemachine
Zusammen stellen wir einen der bekanntesten Popsongs auf die Beine.

Zielgruppe: ab 12 Jahre
19.00 – 20.30 Uhr, Raum 209
Leitung: Susanne Ostermann
Musikmachen mit dem Synthesizer und Computer
Musikmachen mit dem Synthesizer und Computer
- lerne Musiksoftware wie Cubase und Ableton und gratis erhältliche Apps und Software kennen
- erfahre, wie ein Synthesizer funktioniert
- verfremde Klänge mit verschiedenen Effekten
- kreiere deine eigenen Beats und Remixes

Zielgruppe: von 10 – 80 Jahre
19.00 – 20.00 Uhr, Raum 210
Leitung: Hans-Peter Faßbender
 

Selbstgemacht

Dienstag, 9. Juli 2019

 

Spielen, singen, trommeln, tanzen, hören, malen, basteln:

 

Am heutigen Tag erlebst Du bei uns Workshops, Konzerte und Aktionen passend  zum Slogan „Do it yourself“. Interaktiv und mit Kreativitäts-Garantie!

ab 15:00 Uhr

Zirkus "picco bello"
Zirkus "picco bello"
Eine musikalische Zirkusvorstellung von Kindern für Kinder mit vielen Liedern und Geschichten. Wir freuen uns auf dich im Carl- Orff- Saal und sagen: Manege frei!

Zielgruppe: 3 – 10 Jahre
15.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Sabine Heiwolt
Rhythmus in der Röhre!
Rhythmus in der Röhre!
Kann man Wasserrohre zum Musikmachen benutzen?
Auf jeden Fall!
Du bist herzlich eingeladen, mit uns aus Abwasserrohren Instrumente zu basteln und diese beim Trommeln auszuprobieren.

Zielgruppe: 9 – 13 Jahre
15.00 – 16.30 Uhr, Raum 8
Leitung: Anja van Beek
Kindertänze
Kindertänze
Tanzen macht Spaß und mit anderen gemeinsam noch viel mehr! Komm vorbei und tanze mit uns eine Stunde lang zu ganz verschiedener Musik.

Zielgruppe: 3,5 – 6 Jahre
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 14
Leitung: Gabi Klintworth
Rhythmusspiel
Rhythmusspiel
Jeder, der musiziert, braucht Rhythmus. Wir sprechen, lesen, singen, klatschen und spielen Rhythmus. Wir erfinden Rhythmus und spielen gemeinsam. Für alle, die Spaß an Rhythmus haben und/oder ihn besser verstehen wollen

Zielgruppe: 8 – 12 Jahre
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Joachim Küppers
Sauber gespielt
Sauber gespielt
Pflege des Holzblasinstrumentes mit einem Profi: Christoph Siewers

Zielgruppe: Querflöten-SchülerInnen
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 1

Zielgruppe: Fagott-SchülerInnen
16.00 – 17.00 Uhr, Raum 1

Zielgruppe: Oboen-SchülerInnen
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 1

Leitung: Claudia Bartz
Selbstgehört!
Selbstgehört!
Musik als Hörerlebnis. Welche Instrumente? Welcher Stil?
Welche Intervalle? Welche Harmonien?
Ohren als wichtigster Sinn, um Musik wahrzunehmen.

Zielgruppe: von 6 – 99 Jahre
Leitung: Tom Lorenz
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 117
Musikalisches Mobile
Musikalisches Mobile
Lust auf Basteln? Gestalte Dein eigenes musikalisches Mobile. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Zielgruppe: 6 – 14 Jahre
15.00 – 16.30 Uhr, Raum 209
Leitung: Isabelle Bach
Das bunte Kinderorchester (Kunstprojekt)
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Ihr gestaltet Eure eigenen kleinen Instrumentenbilder mit Malvorlagen.
Am 3. Tag fügen wir gemeinsam alle Bilder auf einer großen Leinwand zu einem „bunten Orchester“ zusammen und lackieren diese. Am letzten Tag wird das Jubiläumsmotto gestaltet.
Zielgruppe: alle Interessierten
15.00 – 18.30, Atrium/Foyer Erdgeschoss
Leitung: Bridget King
Mundstücke für Blechbläser aus dem 3D-Drucker
Mundstücke für Blechbläser aus dem 3D-Drucker
Wie geht das? Klingt das? Stephan Reugels druckt ein Mundstück! Blasinstrumente Radermacher erklärt den traditionellen Mundstückbau! Vergleiche beides vor Ort!

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Bild.

Zielgruppe: Alle Blechbläser/innen und Technikbegeisterten
ab 15.00 Uhr, Foyer 1. Etage und Raum 113
Leitung: Stephan Reugels, Patrick Knorr

ab 16:00 Uhr

Stimmt's? Gesangstechnik
Stimmt´s? - Gesangstechnik
Wie erzeuge ich unterschiedliche Klangfarben mit meiner Stimme? Was sind Gemeinsamkeiten in der Stimmbildung für Pop und Klassik? Warum klingt Adele anders als Maria Callas?
Zielgruppe: ab 12 Jahren
16.30 – 18.00 Uhr, Raum 8
Leitung: Andrea Kaiser, Nicole Ferrein

Liederwerkstatt
Liederwerkstatt
Gemeinsam studieren wir zwei Lieder ein und probieren auf verschiedenen Instrumenten aus, wie sie „selbstgespielt“ klingen. Hier schlägt der Sohn die Trommel und Mama singt dazu- oder andersherum.
Zielgruppe: Kinder ab 3 mit ihren Eltern
16.00 – 17.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Marek Majer
Harfenbau
Harfenbau
Wir haben bis zu fünf Harfen- Bausätze, die wir nacheinander (in einigen Phasen auch gleichzeitig) bemalen und bauen werden. Natürlich werden wir auch damit musizieren.

Zielgruppe: SchülerInnen der Harfenklasse
16.30 Uhr, Raum 208/209
Leitung: Hye-Young Kim
Ich spiele mit einer Band
Ich spiele mit einer Band
Hier wird nach bestimmten Vorgaben (Skalen, Stimmungen, Rhythmen, Motiven etc.) frei zusammen improvisiert. Zusammen erschaffen wir unsere ganz eigene Musik und dann geht die Post ab!

Zielgruppe: Instrumentalisten/innen und SängerInnen von 10- 18 Jahren, sichere Beherrschung des eigenen Instrumentes ist Voraussetzung
16.00 – 18.00 Uhr, Raum 210
Leitung: Nicolas Simion
Improvisationsorchester
Improvisationsorchester
Ein Orchester dirigiert sich selbst: beim Improvisationsorchester erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, das Orchester durch Handzeichen anzuleiten. Gemeinsam erklingt dann Improvisiertes.

Zielgruppe: Instrumentalisten/innen und SängerInnen ab 12 Jahren
16:00-17:30 Uhr (nach Absprache mit den Dozentinnen), Raum 14
Leitung: P. Buss, Angelika Sheridan
 

ab 17:00 Uhr

Ungehört – Unerhört
Ungehört – Unerhört
Bühne frei für nie Gehörtes. Ein Saal und viele Ohren für die kleinen und großen selbst komponierten Musikstücke, die das „stille Kämmerlein“ bisher noch nicht verlassen haben. Ein Konzert für Schüler, Lehrer oder auch Eltern, die sich trauen, ihre geheimen Schätze mit einem neugierigen Publikum zu teilen.
Macht den ersten Schritt und meldet euch an.

Zielgruppe: alle Interessierten
17.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Christine Schneider
Rhythmusspiel
Rhythmusspiel
Jeder, der musiziert, braucht Rhythmus. Wir sprechen, lesen, singen, klatschen und spielen Rhythmus. Wir erfinden Rhythmus und spielen gemeinsam. Für alle, die Spaß an Rhythmus haben und/ oder ihn besser verstehen wollen.

Zielgruppe: 8 – 12 Jahre
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Joachim Küppers
Auf dem Schlauch geht's auch!
Auf dem Schlauch geht’s auch!
Wie funktioniert ein Blechblasinstrument? Baue Deine eigene Schlauchtrompete! Anschließend spielen wir Fanfaren auf der Schlauchtrompete.

Zielgruppe:Schüler/innen der Musikalischen Früherziehung, Anfänger/innen auf Blechblasinstrumenten und anderen Instrumenten
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 117
Leitung: Axel Arns

ab 18:00 Uhr

Sag Ja
Sag Ja
SchülerInnen der Theaterklasse zeigen Improvisiertes ; mitmachen erlaubt

Zielgruppe: alle Interessierten
18.00 – 19.30, Uhr, Raum 8
Leitung Lara Diez
Experimentierfeld Stimme
Experimentierfeld Stimme
Knurren, fauchen, bellen, schnalzen- wir können mehr als Konsonanten und Vokale! C. Berberians „Stripsodyae“, das aus graphisch notierten Comic- Geräuschen besteht, werden wir stimmlich in Klang verwandeln!

Zielgruppe: für alle Interessierten
18.15 – 19.30 Uhr, Raum 14
Leitung: Nicole Ferrein
Dirigieren
Dirigieren
In unserem Workshop gibst du selbst den Takt an. Wir üben in kleinen Schritten, wie man als Dirigent einen Einsatz gibt, die verschiedenen Taktarten anzeigt und den Überblick behält.

Zielgruppe: ab 10 Jahre
18.00 – 19.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Kerstin Weuthen, Holger Busboom

ab 19:00 Uhr

Gesprächskonzert Trompete und KLavier
Gesprächskonzert
Musik für Trompete und Klavier
Mit dem Komponisten Prof. Frank Zabel, Klavier und Stefan Vörding, Trompete

Zielgruppe: für alle Interessierten
19.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Tamilische Geige
Tamilische Geige
Du hast Lust auszuprobieren, wie Geige in anderen Ländern völlig anders gespielt wird? In diesem Workshop sitzt du auf dem Boden, stützt die Schnecke auf dem Fuß ab und lernst von Warshiya einfache tamilische Ragas.

Zielgruppe: Geigenschüler/in ab 10 Jahren
19.00 Uhr, Raum 1
Leitung: Warshiya Pirabaharan, Kerstin Weuthen

Zeitreise

Mittwoch, 10. Juli 2019

 

Ob z.B. auf einer Rallye, oder indem Du alte Tänze ausprobierst:

Begib Dich auf "Zeitreise" in die Musik!

Fast 20 Workshops stehen zur Auswahl, um nicht nur in 60 Jahre Musikschulgeschichte zurückzublicken, sondern noch weit darüber hinaus.

um 9.30 - 11.00 Uhr

Karneval der Tiere
Karneval der Tiere
LehrerInnen der Musikschule spielen und erzählen für Dich das berühmte Musikstück von C. Saint-Saens. Erlebe musikalische Schwäne, Elefanten, Löwen und viel mehr Tierisches!

Zielgruppe: Kindergartenkinder und EMU-Gruppen
9:30 – 11:00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Kerstin Weuthen

ab 15:00 Uhr

Workshop Kunstlied
Kunstlied
Das sogenannte Kunstlied entwickelte sich ab dem Ende des 18. Jhd. vornehmlich in Deutschland. Viele berühmte Komponisten verwendeten in der Regel lyrische Inhalte und Texte bekannter Autoren. In der Art eines Meisterkurses wollen wir ausgesuchten Schülern/innen unserer Musikschule ermöglichen mit einer professionellen Dozentin sich diesem speziellen und komplexen Genre zu nähern.
Dozentin: Anja Paulus, Gesang (MHS Düsseldorf)
Sophie Sczepanek, Liedbegleitung und Korrepetition (MS MG)

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: alle interessierten Zuhörer/innen
15.00 – 18.30 Uhr, Raum 8
Leitung: Klaus Paulsen
Wir gehen auf Zeitreise! - Mitmachkonzert
Wir gehen auf Zeitreise! – Mitmachkonzert
Wir hören Musik und gestalten sie mit Gesang, Bodypercussion und Rhythmusinstrumenten.

Zielgruppe: Kinder der Musikalischen Früherziehung und der EMU
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Helga Steineker, Tatjana Lutz, Elena Corona
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Ihr gestaltet eure eigenen kleinen Instrumentenbilder mit Malvorlagen.
Am 3. Tag fügen wir gemeinsam alle Bilder auf einer großen Leinwand zu einem „bunten Orchester“ zusammen und lackieren diese. Am letzten Tag wird das Jubiläumsmotto gestaltet.

Zielgruppe: alle Interessierten
15.00 – 18.30 Uhr, Atrium/Foyer im Erdgeschoss
Leitung: Bridget King
Jazz mit Kindern
Jazz mit Kindern
Der Workshop soll Kinder ab zehn Jahren ansprechen, die Lust auf Improvisation und Jazz haben, Noten lesen können und ein Instrument beherrschen.
Anhand des „Real Easy Books“ und Eigenkompositionen von Markus Türk werden zunächst die Themen der Stücke einstudiert, um dann unter Anleitung darüber zu improvisieren.
Die Teilnehmer sollen mit der Stilistik des Jazz vertraut gemacht werden und gemeinsam den Spaß am Improvisieren entdecken.

Mehr Informationen findest Du mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: 10 – 16 Jahre
15.00 – 19.00 Uhr, Raum 14
Leitung: Markus Türk
Mein Metronom und ich!
Mein Metronom und ich!
Wir lernen von Grund auf mit spielerischen sowie systematischen Übungen das Spiel / Üben mit dem Metronom.
Bitte dein Instrument mitbringen, sowie ein Metronom, falls vorhanden.

Zielgruppe: alle Interessierten
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 209
Leitung: Annelise Lickfett, Holger Busboom
 

ab 16:00 Uhr

Concertos of my childhood
Concertos of my childhood
In diesem Konzert spielen Lehrkräfte der Musikschule Stücke, die sie besonders gern gespielt haben, als sie selber Kinder waren. Vielleicht findest Du ja beim Zuhören auch Dein neues Lieblingsstück!

Zielgruppe: alle Interessierten
16.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Kerstin Weuthen
Mitmachstunde "Wassermusik"
Mitmachstunde „Wassermusik“
Wir erleben Musik von G.F. Händel mit verschiedenen Sinnen:
im Bewegen und Tanzen, im Singen und Instrumentalspiel (Orff-Instrumentarium)

Zielgruppe: 4 – 7 Jahre (aktives Zuhören für MFE/EMU Kinder)
16.00 – 17.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Silvia Joeris
New Moods
New Moods
An alle Holzbläser (Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott): Musiziert gemeinsam unter Leitung von Monika Lamerz-Heithausen peppige und poppige neue Stücke.
Noten gibt’s vorher über Eure Lehrer.

Zielgruppe: ab 10 Jahre
16.00 – 17.00 Uhr, Raum 1
Leitung: Monika Lamerz-Heithausen
Ich spiele mit einer Band
Ich spiele in einer Band
Wie klänge die Musik von Tschaikowsky, Vivaldi oder Schubert, wäre sie für eine Pop-Rockband geschrieben worden?
Steigt ein in die Band Ska-Kowsky, Vi-Rocky, Soul-Bert...

Zielgruppe: Alle Instrumente 10 – 99 Jahre
16.00 – 18.00 Uhr, Raum 210
Leitung: Nils Imhorst
Pauken in Beethovens Sinfonien
Pauken in Beethovens Sinfonien
Zuhören, Lesen, Ausprobieren

Zielgruppe: Fortgeschrittene Schlagzeugschüler/innen ab 12 Jahre
16.00 – 17.30, Raum 217
Leitung: Ralf Baumann
Rallye durch 60 Jahre Musikschule MG
Rallye durch 60 Jahre Musikschule MG
Bei einer Rallye durch das Gebäude lernt Ihr jede Menge über die Geschichte der Musikschule und müsst spannende Fragen beantworten. Mal sehen was am Ende auf Euch wartet.

Zielgruppe: 8 – 14 Jahre
16.00 – 17.30 Uhr, ganzes Gebäude, Treffpunkt: im Foyer
Leitung: Isabell Bach, Holger Busboom

ab 17:00 Uhr

Hänsel und Gretel
Hänsel und Gretel
Die Ensembles Pinocchio und ConMoto spielen die schönsten Melodien aus der Oper von
E. Humperdinck.
Erzählerin: Ronja Sieben

Zielgruppe: Zuhörer/innen ab dem Kindergartenalter
17.30 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Susanne Ostermann, Annelise Lickfett
Buntes aus der Wundertüte
Buntes aus der Wundertüte
Konzert mit SchülerInnen des Fachbereichs Förderpädagogik

Zielgruppe: ausgesuchte Förderschüler/innen
17.00 – 18.15 Uhr, Raum 15
Leitung: Gabi Klintworth
Workshop Akkordeon und Improvisation
Workshop Akkordeon und Improvisation
Spiel mit Gegensätzen!
Mit dem Akkordeonisten Martin Wagner.

Zielgruppe: alle Interessierten
17.00 – 18.30 Uhr, Raum 1
Leitung: Lena Kolo, Marko Kassl

ab 18:00 Uhr

Musik und Tanz
Musik und Tanz
Wir spielen Musik aus Barock und Klassik. Dazu werden wir z. B. Menuett,
Allemande,... „wie am Hofe“ tanzen.

Zielgruppe: SchülerInnen des Fachbereichs Gitarre
18.15 – 19.45 Uhr, Raum 15
Leitung: Angelika Ertner, Lara Diez
Teatro senza parole
Teatro senza parole
Wir spielen Theater und entwickeln unser eigenes Stück. Und das ganz ohne Worte! Pantomime mit Instrument.
Bitte mitbringen: Instrument und Fantasie.
Teilnehmer sollten bereit sein, sich das Gesicht weiß schminken zu lassen.

Zielgruppe: ab 12 Jahre
18.00 – 19.30 Uhr, Raum 117
Leitung: Holger Busboom
Musik aus verschiedenen Epochen
Musik aus verschiedenen Epochen
Minikonzert mit Moderation
Hören, entdecken und vergleichen!
Zielgruppe: alle Interessierten
18.00 – 19.00 Uhr, Raum 209
Leitung: Annette Bauernfeind-Gormanns, Axel Arns

ab 19:00 Uhr

Concerto Bellissimo
Concerto Bellissimo
Bachs beliebtes Konzert für zwei Violinen d-Moll, BWV 1043 und der schöne, aufregende Sommer aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ in einem Konzert.
Die Zusammenstellung der beiden wunderschönen Werke ist nicht zufällig.
Möglicherweise verwendete Bach Vivaldis „Sommer“ als Modell.

Zielgruppe: alle Interessierten
19.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Michalina Knull-Mausen
Konzert Kunstlied
Kunstlied
Konzert

Zielgruppe: alle interessierten Zuhörer/innen
19.00 – 20.00 Uhr, Raum 8
Teatro senza parole
Teatro senza parole
Aufführung
19.30 Uhr, Foyer
Leitung: Holger Busboom


Leitung: Holger Busboom

Pop Classics

Donnerstag, 11. Juli 2019

Am letzten Tag

finden unter anderem Workshops zur Improvisation an Klavier und Saxophon, Bodypercussion, und dem Spiel mit der Band statt.

Verschiedene, hochspannende Konzerte runden den Tag ab.

ab 15:00 Uhr

Summertime
Summertime
Baby- und Kleinkindkonzert
Kinderlieder, Instrumentalstücke, Sprechkanons und Tänze sorgen für ein lebendiges Konzerterlebnis.
Eine Anmeldung gilt jeweils für 1 Kind und 1 Begleitperson.

Mehr Informationen finden Sie mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: die Allerkleinsten im Alter von 0 bis 3 Jahren
15.30 – 16.15 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Nadja Ammari, Monika Lamerz-Heithausen

Bodypercussion
Bodypercussion – Groove und Rhythmus
Wir bringen unseren Körper zum Klingen.

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: 7 – 12 Jahre
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 014
Leitung: Silvia Joeris, Gabi Klintworth
Spiel mit der Band "Rhythm and Surprise"
Spiel mit der Band „Rhythm and surprise“
Hast du Lust, einmal in einer Band einen Pop Classic zu spielen, auch wenn du gar kein Instrument spielen kannst? Kein Problem! Die SchülerInnen der Band helfen dir dabei und wir rocken alle zusammen.

Zielgruppe: ab 14 Jahre
15.00 – 16.00 Uhr, Raum 210
Leitung Marius Küppers, Marek Majer
Einstieg in die Improvisation am Klavier.
In 45-minütigen Unterrichtseinheiten werden SchülerInnen Anregungen und Werkzeuge für erste Improvisationsversuche in unterschiedlichen Stilistiken vermittelt.

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: 8 – 80 Jahre
15.00 – 19.00 Uhr, Raum 218
Leitung: Klaus Delvos
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Das bunte Orchester (Kunstprojekt)
Ihr gestaltet Eure eigenen kleinen Instrumentenbilder mit Malvorlagen.
Am 3. Tag fügen wir gemeinsam alle Bilder auf einer großen Leinwand zu einem „bunten Orchester“ zusammen und lackieren diese. Am letzten Tag wird das Jubiläumsmotto gestaltet.

Zielgruppe: alle Interessierten
15.00 – 18.30 Uhr, Atrium/Foyer im Erdgeschoss
Leitung: Bridget King
 

ab 16:00 Uhr

Neue Kinderlieder
Neue Kinderlieder
Wir singen gemeinsam und musizieren auf Orff-Instrumenten.

Zielgruppe: Kinder der Musikalischen Früherziehung und EMU
16.00 – 17.00 Uhr, Raum 209
Leitung: Helga Steineker, Tatjana Lutz

ab 17:00 Uhr

"Classic goes Pop"
„Classic goes Pop“
Auch auf „traditionellen“ Instrumenten sind Pop, Jazz und Filmmusik nicht mehr wegzudenken.
Neben Originalwerken werden in diesem Konzert Arrangements für verschiedene klassische Besetzungen präsentiert.

Zielgruppe: für alle Interessierten
17.30 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Burkhard Kerkeling
Fluteboxing
Fluteboxing
Get the Groove!
Dozent: Maximilian Zelzner

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: Fortgeschrittene Flötisten/innen ab 12 Jahr
17.00 Uhr – 18.30 Uhr, Raum 8
Leitung: Silvia Joeris
Workshop Dance
Workshop „Dance“
Auf den Spuren großer Popstars und ihren Moves!

Zielgruppe: 9 – 15 Jahre
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Lara Diez
Beat it!
„Beat it!“
Rhythmus-Workshop
Coole Grooves durch Stampfen, Schnipsen, Klatschen und den Einsatz von kleinen Percussion-Instrumenten

Zielgruppe: ab 8 Jahre
Leitung: Robert Hurasky
17.30 – 18.30 Uhr, Raum 216
Pentatonic and Less
Pentatonic and Less –
Thema des Workshops sind die enormen Einsatzmöglichkeiten der Quarte für den schnellen Einstieg in die melodische Improvisation am Saxofon.

Mehr Informationen findest du mit einem Klick auf das Foto!

Zielgruppe: ab 14 Jahre
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 117
Leitung: Dragène Drenski
Spiel mit der Band "Rhythm and Surprise"
Spiel mit der Band „Rhythm and surprise“
Hast du Lust, einmal in einer Band einen Pop Classic zu spielen, auch wenn du gar kein Instrument spielen kannst? Kein Problem! Die SchülerInnen der Band helfen dir dabei und wir rocken alle zusammen.

Zielgruppe: ab 14 Jahre
17.00 – 18.00 Uhr, Raum 210
Leitung Marius Küppers, Marek Majer
Doppelchöre im Wandel der Zeit
Doppelchöre im Wandel der Zeit
Blechbläser konzertieren in der Münsterbasilika

Zielgruppe: für alle Interessierten
17.00 Uhr, Münsterbasilika
Leitung: Annette Bauernfeind-Gormanns
 
 

ab 18:00 und 19:00 Uhr

Projektorchester "Music is Magic"
Projektorchester „Music is magic“
Als Lehrer-Eltern-Schüler-Orchester studieren wir in diesem Workshop Popstücke in Streichorchesterbesetzung ein. Noten zur Vorbereitung gibt es ab Mai bei Kerstin Weuthen.

Zielgruppe: ab 13 Jahre
18.00 – 20.00 Uhr, Raum 15
Leitung: Kerstin Weuthen
Konzert mit dem Guitar Groove Club
„Stairway to Heaven“
Konzert mit dem Guitar Groove Club und Gästen.
Als besonderer Höhepunkt wird mit Joscho Stephan einer der bekanntesten und herausragenden Gypsy Swing Gitarristen unserer Zeit mit dem Guitar Groove Club musizieren.

Zielgruppe: alle Interessierten
19.00 Uhr, Carl-Orff-Saal
Leitung: Joachim Küppers
Joscho Stephan
Bildnachweis:

123rf.com, Pixabay.com, Privat