Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Nachrichten aus der Musikschule

Highlights im Mai: Benefiz-Konzert am Muttertag 8.5./ Querflöte Pur 15.5./ Trio Accoustica CD-Präsentation 22.5./ und...

am 29. Mai 2022 ist unser Tag der Posaune

Workshops zum Thema "Die Posaune in der Bigband"

und das Big Band Summit 2022 finden am Sonntag, 29. Mai 2022 im Carl-Orff-Saal der Musikschule statt.

Wir freuen uns, den bereits für März 2020 geplanten Posaunentag, der coronabedingt ausfiel, mit Hansjörg Fink jetzt endlich nachholen zu können. 

Alle Posaunistinnen und Posaunisten sind herzlich eingeladen,  unter Leitung von Hansjörg Fink in der Zeit von 10:00 - 14:00 Uhr die beiden Workshops zu besuchen und ganz besonders zu den Themen "Die Posaune in der Bigband" und allgemein zum Thema "Improvisation"  fachkundige Anleitungen zu bekommen.

Hansjörg Fink ist Posaunist, Komponist und Arrangeur und in den unterschiedlichsten Besetzungen musikalisch aktiv. Im Glenn Miller Orchestra, der Brass Fabrik 4.0,  dem Fink Körner Duo oder mit dem Organisten Elmar Lehnen im Fink Lehnen Duo kreativ:

Hier gibt es alles über den beeindruckenden Menschen und Musiker Hansjörg Fink: https://hansjoergfink.com/

Und nun einfach online anmelden, gerne bis zum 13. Mai,  unter Anmeldung - Moenchengladbach

 Ein paar kleine Schritte beachten:

* Unterrichtsprogramm: Kursangebot und buchbare Veranstaltungen 

* Fach: Kurse und Workshops

Jetzt Workshop anklicken und wichtig unter Vorkenntnisse angeben, welches Level, aktiv oder passiv.

Alles Weitere ist selbsterklärend!

Unser Flyer gibt alle wichtigen Informationen zum Posaunentag und zumAbschlusskonzert "Big Band Summit 2022".

Übrigens: Die Workshops sind kostenfrei!!! Wir danken dem Förderverein der Musikschule für die Unterstützung.