Aktuelle Hinweise und Mitteilungen zu Unterricht, Konzertorganisation und Hygienemaßnahmen, u.a

Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes ab dem 01.03.2020

Die Musikschule gehört zu den Gemeinschaftseinrichtungen, die überwiegend minderjährige Personen betreut. Daher ist sie gesetzlich verpflichtet, den Impfschutz von Mitarbeiter/innen und zu betreuenden Personen, Musikschüler/innen  zu überprüfen.

Bitte, legen Sie einen entsprechenden Nachweis (Impfpass, ärztliche Bescheinigung, Bescheinigung einer vorgelagerten Institution) beim nächsten Besuch in der Musikschule vor. Die Verwaltung steht dafür täglich bis 17.00 Uhr bereit. Auch die Lehrkraft darf den Nachweis entgegennehmen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung, die Nachweispflicht bei Bestandskunden bis zum 31.07.2021 dokumentiert zu haben.

 

Konzertorganisation in Corona-Zeiten

Liebes Publikum der Musikschule,

wir musizieren und singen wieder für Sie. Wir freuen uns, dank unseres Hygienekonzeptes, ein angenehmes und genussvolles Konzerterlebnis für Sie vorzubereiten.

Wir weisen Ihnen eine angemessene Zeit vor Konzertbeginn einen Sitzplatz mit Abstand zu. Sie nehmen sich die Zeit, Ihren Sitzplatz und Ihre Kontaktdaten zu registrieren.

Diese Regeln helfen Ihnen und uns, gesund zu bleiben:

·         Wir lächeln, denn wir begrüßen uns nicht mit Handschlag!

·         Bitte Hände waschen/ desinfizieren

·         Nies-/Hustenetikette wahren

·         Abstand halten (1,5 m)

·         Bitte, Mund-Nasen-schutz tragen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten               werden kann

 

Gesundheit von Musikschüler/innen und Mitarbeiter/innen

Damit Musikschüler/innen und Lehrkräfte gesund bleiben, sollte man bei Krankheitssymptomen verantwortungsvoll lieber einen Tag mehr zuhause bleiben und nicht zum Unterricht kommen, damit alle geschützt sind und der Unterricht für alle auch in der darauffolgenden Woche möglich bleibt.

Vielen Dank!