Tanzsäcke

Das Regionale Bildungsnetzwerk hat einige Tanzsäcke angeschafft, die gern von den pädagogischen Einrichtungen genutzt werden kann. Wir halten in den Farben Rot, Grün, Bau und gelb Tanzsäcke vor. Wir haben auch einen Tanzsack, der für zwei Personen geeignet ist.

Bedingung ist, dass die Tanzsäcke selbst geholt und wiedergebracht werden müssen und nach Gebrauch vor der Rückgabe gewaschen werden.

Wer von der Ausleihe Gebrauch machen möchte wendet sich an das Team des Regionalen Bildungsnetzwerkes.

Wanderausstellung "Bildhafte Integration"

Im Rahmen der 7. Integrationskonferenz beteiligte sich das Regionale Bildungsnetzwerk 2017 mit der Ausstellung "Bildhafte Integration".

Diese Ausstellung kann ab sofort beim Regionalen Bildungsnetzwerk ausgeliehen werden. Informationen zur Ausleihe finden Sie hier. Die Wanderausstellung erfreut sich großer Nachfrage, aktuell ist die Ausstellung erst wieder ab Dezember 2018 verfügbar.

Zurzeit kann die Ausstellung ausgeliehen werden.

Sie haben an einer Ausleihe Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unter 02161-25-53770 (Ursula Müller-Brackmann) oder 02161-25-53772 (Dirk Lehnen) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Bücherkiste- Jungenliteratur

Das Regionale Bildungsnetzwerk hat eine Bücherkiste mit Jungenliteratur zusammengestellt, die von Einrichtungen ausgeliehen werden kann.

Bei der Auswahl der Bücher stehen die Interessen und Lesegewohnheiten von Jungen im Vordergrund. Das Angebot reicht von Fußballgeschichten, über Sachbücher, Helden- und Antiheldengeschichten bis hin zu Comics. Bei der Auswahl der Bücher wurden die verschiedenen Leseniveaus der Kinder berücksichtigt. Sowohl Leseanfänger als auch geübtere Leser finden darin passende Bücher. Mit der Literaturauswahl erhoffen wir uns, Jungen stärker für das Lesen und das Medium Buch zu gewinnen. Die Bücherkiste umfasst zurzeit 44 Titel, wobei wir kontinuierlich das Angebot erweitern. Dazu nehmen wir gern Tipps entgegen.

 

Eine Liste der ausleihbaren Bücher finden Sie hier.

Wer von der Ausleihe Gebrauch machen möchte, wendet sich an das Team des Regionalen Bildungsnetzwerkes.