WALL – GRABEN – STADTMAUER

Station 3 des Altstadtrundwegs


Stadt Mönchengladbach

Beschreibung

Die Stadtmauer musste für die Verteidiger der Stadt gut erreichbar sein. Aus diesem Grund verlief auf der Innenseite der Stadtmauer ein Weg, der sogenannte Stadtumgang. Dieser Weg ist als Straße An der Stadtmauer noch erhalten. Die Stadtmauer wurde im 19. Jh. weitgehend abgerissen, blieb aber in den ursprünglichen Straßennamen “henger de Muer“ und Mauerstraße in Erinnerung. Auf den Fundamenten der Mauer wurden neue Häuser errichtet und dabei wurden auch Reste der Stadtmauer als Hauswand verwendet.
Außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer lag ein Wall, die heutige Wallstraße. Zwischen Stadtmauer und Wall befand sich der Stadtgraben. Die heutige Häuserzeile zwischen der Wallstraße und der Straße An der Stadtmauer zeigt die Ausmaße der früheren Grabenanlage.

Veranstaltungen an diesem Ort