Percussion-Ensemble der Musikschule der Stadt Mönchengladbach

Lüpertzender Str. 83
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-256430 E-Mail: musikschule@moenchengladbach.de Web: www.musikschule-moenchengladbach.de

Beschreibung

Das „Percussion-Ensemble“ der Musikschule Mönchengladbach wird seit 1997 von Robert Hurasky geleitet. Es besteht derzeit aus fortgeschrittenen und besonders engagierten Schlagzeugschülern im Alter von 11-18 Jahren.

Die Gruppe präsentiert interessante und abwechslungsreiche Musik, die auf einem reinen Schlagwerk-Instrumentarium großen Umfangs gespielt wird.

Zum Einsatz kommen neben den melodiösen Mallet-Instrumenten (Marimbaphon, Xylophon, Vibraphon) und dem Drumset zahlreiche Trommeln wie Congas, Bongos und Timbales, sowie allerhand „Klein-Percussion“, wie Shaker, Guiro, oder ein Vibraslap - im Kontrast zur grossen Orchester-Trommel.

Der musikalische Schwerpunkt der Formation ist die Welt der lateinamerikanischen Rhythmen und Melodien. Ebenso widmet sich die Formation „grooviger“ Popmusik bekannter Interpreten sowie gelegentlich Spezialkompositionen für Schlagzeug-Ensembles, die auf zum Teil humorvolle Art mit Bällen, auf Tischen, oder gar nur mit den Händen und Füßen gespielt werden.

Das Percussion-Ensemble wurde beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ mehrfach mit einem 2.Preis ausgezeichnet, es trat darüber hinaus z.B. vor dem Schloss Benrath, Düsseldorf, beim „Mönchengladbacher Kinderfest“ vor dem ehemaligen Stadttheater MG, in der Stadtsparkasse Mönchengladbach, oder im Rahmen des Festivals „Jazz in der Kirche 2008“ auf. Im Rahmen der Mönchengladbacher Kulturnacht „Nachtaktiv 2007“ konzertierte das Ensemble mit dem Programm „Industriekultur meets Percussion“, bei der „Sommermusik“ am Schloss Rheydt gastierte die Gruppe 2009. Beim jährlichen Konzert „Rund ums Schlagzeug“ stellt das Ensemble sein aktuelles Programm im Carl-Orff-Saal der Musikschule der Stadt Mönchengladbach vor.

Veranstaltungen an diesem Ort