MGV Sängerbund 1881 Neuwerk e.V.

Am Beekerkamp 29
41065 Mönchengladbach
Telefon: 02161 601221 E-Mail: h.klein-mg@arcor.de

Beschreibung

Beschreibung: Einige sangesfreudige Männer der Honschaft Dünn unter Leitung des Kirchenvorsängers Johann Neikes gründeten im Jahre 1881 den MGV „Sängerbund“. Die Zahl der Sänger stieg schnell an, und schon kurz nach der Gründung gab der Verein sich eine erste Satzung, die im Original noch erhalten ist, und sparte für eine eigene Vereinsfahne.

Die Kriege und die Weltwirtschaftskrise in den 20er Jahren waren auch im Sängerbund Tiefpunkte, die jedoch mit Ausdauer und gutem Zusammenhalt gemeistert wurden. Eine Blütezeit erlebte der Sängerbund kurz nach dem 2. Weltkrieg und in den 50er Jahren, in denen sich der Verein über geeigneten Sängernachwuchs keine Sorgen zu machen brauchte. Zum 75jährigen Jubiläum im Jahre 1956 zählte der Verein über 60 Mitglieder. Mit Josef Sutter, der den Chor 32 Jahre lang leitete, errang der MGV „Sängerbund“ viele schöne Erfolge.

Besonderes Ereignisse und Höhepunkte waren das 100jährige Jubelfest im Jahre 1981 und das 125jährige Jubelfest im Jahre 2006. Neben den Konzerten sind auch Erfolge bei Sängerreisen zu verzeichnen, wie z.B. zweimal in Paris und mehrfach in Marburg, wohin den Sängerbund eine bereits seit über 20 Jahren bestehende Freundschaft zum dort ansässigen Gesangverein „MGV Eintracht Marburg-Moischt“ verbindet.

Der MGV Sängerbund 1881 Neuwerk e.V. zählt heute 25 aktive Sänger. Unter der Leitung von Helmut Klein, nun schon seit 38 Jahren unser Dirigent, treffen sich die Sänger jeden Donnerstag im Vereinslokal "Klosterhof - Rommerskirchen" um 20:00 Uhr zur Chorprobe. Ziele der Probenarbeit sind heute Konzerte mit benachbarten und befreundeten Chören.

Veranstaltungen an diesem Ort