Family of Peace Gospel Singers

Schweitzer Straße 26
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166 82370 E-Mail: info@familyofpeace.de Web: www.familyofpeace.de
Logo: Verein
Gabriel Vealle

Beschreibung

Der Chor der „Family of Peace Gospel Singers“ wurde im Januar 2010 gegründet und wird seit 2011 als eingetragener Verein geführt. Sitz ist in Mönchengladbach, Ortsteil Giesenkirchen. Inzwischen besteht der Chor aus rund 90 Sängerinnen und Sängern zwischen 20 und 78 Jahren. Dem eigentlichen Chor vorangegangen war ein Projektchor, der im Herbst 2009 unter der Leitung von Gabriel Vealle zusammengekommen war und in ein erfolgreiches Nikolauskonzert gestaltete. Danach wurde bald offensichtlich, dass der Chor dauerhaft fortgeführt werden sollte. Schon einige Wochen nach Gründung konnte der Chor im Ostergottesdienst der Giesenkirchener Lutherkirche sein bis dahin erlerntes Repertoire eindrucksvoll unter Beweis stellen. Es folgten weitere Auftritte in Konfirmations- und Jugendgottesdiensten. Mittlerweile zählen diese fest zu den jährlich wiederkehrenden Terminen im Kalender der Family of Peace, ebenso wie die Teilnahme am jährlichen Familienfest der evangelischen Gemeinde in Giesenkirchen. Mit vielen weiteren Auftritten und großen Benefizkonzerten konnte sich die Family of Peace in Mönchengladbach und der Region einen Namen machen. Ebenso setzt sie überregional seit Jahren Akzente. So trat sie auf dem Gospelkirchentag 2012 in Dortmund, 2014 in Kassel sowie 2016 in Braunschweig im Rahmen der offenen Gospelnacht auf. Weiterhin nahm der Chor aktiv am Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ teil und war bisher an jedem Gospelday, an dem Hunderte Chöre in ganz Deutschland zur selben Zeit den gleichen Song für eine gerechtere Welt singen, beteiligt. Gemeinsam mit den Niederrheinischen Sinfonikern und dem Niederrheinischen Konzertchor traten die Family of Peace Gospel Singers im Frühjahr 2018 im Rahmen des Projektes „Gospel goes Classic“ im Theater Mönchengladbach sowie im Seidenweberhaus in Krefeld auf.

Allgemeines: info@familyofpeace.de
Presseinformationen: presse@familyofpeace.de

Veranstaltungen an diesem Ort

Besuchen Sie auch