Fachbereich Soziales und Wohnen

Stadt Mönchengladbach

Aachenerstr. 2
41050 41061
Telefon: 02161/253300 E-Mail: soziales@moenchengladbach.de

Beschreibung

iLeitung: Herr Theo Beckers

Zusätzliche Tel.: 02161/253302

Es werden Ansprüche nach dem Asylbewerberleistungsgesetz geklärt. Die Sozialarbeiter betreuen die Bewohner/innen der städtischen Übergangswohnheime. 

Die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz umfassen:

- Grundleistungen (Der notwendige Bedarf an Ernährung, Unterkunft, Kleidung etc.)
- Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt
- sonstige Leistungen (z.B. solche, die zur Deckung besonderer Bedürfnisse von Kindern geboten sind).

Leistungsberechtigte und deren Familienangehörige, die im selben Haushalt leben, haben ihr verfügbares Einkommen und Vermögen vor Eintritt von Leistungen  a u f z u b r a u c h e n.

Suchbegriffe: Asyl, Flucht, Asylanten, Flüchtlinge, 41061, Asylbewerber, Asylsuchende, Asylberechtigte, Duldung, Aufenthaltsgestattung, Übergangswohnheim, Notunterkunft, Sozialarbeiter

Stand: 2010-12-21

Öffentliche Verkehrsmittel

te

Veranstaltungen an diesem Ort