CAPOEIRA IBECA

Sophienstr. 15
41065 Mönchengladbach
Telefon: 017676044004 E-Mail: formigacapoeira@gmail.com Web: www.capoeiraibeca.com

Beschreibung

Capoeira ist eine einzigartige Kunstform, die nicht nur den Körper kräftigt, die Beweglichkeit und die Reflexe stärkt, sondern auch die Musikalität und soziales Verhalten fördert. Capoeira ermöglicht uns den Zugang zu einer Kultur, die im Instrument Körper ihren Ausdruck findet.

Allgemein wird Capoeira auch als Kampftanz bezeichnet. Deshalb steht in diesem Kurs der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Leichte akrobatische Elemente werden auch ausprobiert, sie bilden jedoch nicht den Schwerpunkt des Trainings. Neben einem ausgiebigen Aufwärmtraining mit Stretching, werden in diesem Kurs vor allem die Basisschritte und Tritte sowie Partnerübungen trainiert, die zum Schluss in der von Musik begleiteten Roda (Kreis) im Spiel zu zweit ausprobiert werden. Voraussetzung sind legere Kleidung sowie Motivation und Freude, etwas Neues auszuprobieren.

 

Capoeira wurde von nach Brasilien verschleppten afrikanischen Sklaven in ihrem Widerstand gegen die Kolonialherren entwickelt, um sich von der Sklaverei zu befreien und ihre kulturelle Identität zu bewahren. Jahrhunderte lang war das Praktizieren von Capoeira verboten. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Capoeira öffentlich erlaubt. Heute ist Capoeira ein Nationalsport und ein kulturelles Erbe Brasiliens.

Veranstaltungen an diesem Ort