Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Die Gleichstellung von Frau und Mann

Die Gleichstellung von Frau und Mann ist im Grundgesetz festgeschrieben. Gleichstellung bedeutet eine gleiche Präsenz, Berechtigung und Teilnahme der Geschlechter in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens. Gleichstellung erfordert die Akzeptanz und Wertschätzung aller im Bewußtsein der Vielfalt der Menschen. Wirkliche Gleichstellung muss noch erzielt werden. Die Gleichstellungsstelle arbeitet für die Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung (intern) und für die Einwohner*innen in Mönchengladbach (extern).

Ansprechpartner*innen

Monika Hensen-Busch
Gleichstellungsbauftragte
Tel.: (02161) 25 - 3610

monika.hensen-busch@moenchengladbach.de

 

Susan Hiep

Sekretariat/Projektassistenz

Tel.: (02162) 25-3611

Fax.: (02162) 25-3619

gleichstellungsstelle@moenchengladbach.de

Svenja Oosterom
Stellv. Gleichstellungsbauftragte
Tel.: (02161) 25 - 3615

svenja.oosterom@moenchengladbach.de

Thomas Dapper

Geschlechtergerechtigkeit, Schwerpunkt Jungen- und Männerarbeit
Tel.: (02161) 25 - 3612

thomas.dapper@moenchengladbach.de

Adresse

Verwaltungsgebäude Fliethstraße
Fliethstraße 86-88
41050 Mönchengladbach

 Zugang behindertengerecht

       Termine nach Vereinbarung

Was ist Gleich-Stellung?

Im Grund-Gesetz steht:
Männer und Frauen haben die gleichen Rechte.
 
Gleich-Stellung bedeutet:
Frauen und Männer werden gleich behandelt.
Sie können die gleichen Dinge tun.
Sie haben die gleichen Möglichkeiten.

Oft funktioniert Gleich-Stellung nicht.
Manchmal bekommen Frauen weniger Geld für ihre Arbeit als Männer.
Oder Frauen werden schlecht behandelt.
Oder sie dürfen nicht selbst entscheiden.
Das ist ungerecht.
Das soll sich ändern.

Die Gleich-Stellungs-Beauftragte sorgt dafür, dass
Frauen und Männer gut zusammen arbeiten und leben können.
Sie arbeitet mit vielen anderen zusammen.
Sie unterstützt die Mitarbeiterinnen und die Mitarbeiter der Stadt-Verwaltung
und die Einwohnerinnen und Einwohner
Sie organisiert Veranstaltungen für Frauen:
Zum Beispiel am Internationalen Frauentag und FrauenAktionsTage.
Sie hat Informationen zu vielen Themen.
Sie berät Frauen bei vielen Fragen.
Sie weiß, wo es noch mehr Hilfe gibt.

Viele Informationen stehen auch im Heft: Frau: Zur Zeit.
Zum Bespiel zu den Themen:

  • Arbeit und Beruf
  • Kinderbetreuung
  • Mobbing
  • Sexuelle Belästigung
  • Gewalt in Beziehungen
  • Trennung und Scheidung

Im Frauenkalender stehen interessante Veranstaltungen.

Kontakt:

Monika Hensen-Busch
Gleich-Stellungs-Beauftragte
E-Mail senden

Tel.: (02161) 25-3611