Immer noch entscheiden sich Mädchen häufig  für "typisch weibliche“ Berufe oder Studiengänge, auch die Jungen entscheiden sich überwiegend für "typisch männliche" Berufe. Am Girls' Day und Boys' Day sollen Mädchen und Jungen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Ziele unterstützt werden und Einblicke in eher "geschlechter-untypische“ Berufe erhalten.

Die Mädchen informierten sich zu den Bereichen Geoinformation/Vermessungstechnik, Berufen in der Forstwirtschaft und erhielten beim Besuch einer Feuerwache Einblick in das Berufsfeld rund um die Feuerwehr.

Den Jungen wurde die Arbeit in einer Bibliothek sowie die Berufe Erzieher und Sozialpädagoge vorgestellt. In den „Städt. Kliniken Mönchengladbach“ wurden Einblicke in verschiedene Berufsfelder der Krankenpflege gegeben.