Sonntag, 08.03.20, 15:00 Uhr

Film zum Internationalen Frauentag: „Viva la Vulva“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Filmvorführung im Paritätischen. Die Vorbereitungsgruppe besteht aus Frauen der Vereine f*akt – feministische Aktion, Kulturkram, LesLie, Sozialdienst katholischer Frauen, dem Verdi Bezirksfrauenrat, dem Paritätischen und der Gleichstellungsstelle. Junge und alte Frauenbewegte haben eine neue Veranstaltungsidee entwickelt. Zunächst heißt es „Film ab“ und gemeinsam wird der Film „Viva la Vulva“ angeschaut. Anschließend gibt es die Möglichkeit zu Austausch, Diskussion und Workshop. Der Nachmittag wird mit Sekt, Selters und Snacks abgerundet. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Einlass: 14:30 Uhr.

Ort: Paritätischer, Friedhofstr. 39, statt, Gebühr: keine