Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Die 3. Auflage der Kooperationspartnerbroschüre OGS liegt jetzt druckfrisch vor

Die 3. Auflage der Kooperationspartnerbroschüre OGS liegt nun druckfrisch vor und wird in Kürze an die offenen Ganztagesschulen verschickt werden.befindet sich aktuell im Druck und wird nach Fertigstellung an alle offenen Ganztagsschule verschickt werden. Um bereits jetzt schon die ersten Kontakte zu neuen Kooperationspartner*innen knüpfen zu können, ist ab sofort die Broschüre als PDF freigeschaltet.

Neben der Übersicht über die Kooperationspartner der Ganztagsschulen und deren Kontaktdaten und der Ideenschmiede gibt es eine neue Rubrik, in der neue Kooperationspartner und Anbieter mit freien Kapazitäten gesondert aufgelistet sind. Dies erleichtert ihnen die konkrete Suche nach neuen Kooperationspartner für ihre OGS. Aktuelle Veränderungen zur Druck.- oder auch PDF-Version finden Sie hier. 

Sie würden gerne auf Honorarbasis eine AG in Mönchengladbacher offenen Ganztagesschulen anbieten? Dann setzten sie sich mit der Fachberatung in Verbindung. 

 

Kooperationspartner in der OGS

Vielen Menschen ist die Bedeutung von frühkindlicher Bildung bekannt, auch der Stellenwert von Kindertagesstätten in Bezug auf Bildung und Persönlichkeitsentwicklung ist im Bewusstsein
der Bevölkerung angekommen und gleicht sich in der Wertigkeit zunehmend der Grundschule an. Eine grundsätzliche Entwicklung, von der auch der außerschulische Teil der Grundschulen,
der offene Ganztag (kurz OGS) profitieren soll.
Neben dem Aspekt der Gesunderhaltung (geregeltes Mittagessen, Hygiene usw.) und der Lernzeiten (Hausaufgabenbetreuung), ist eine pädagogische Freizeitgestaltung die dritte wichtige Säule der OGS. Die Freizeitgestaltung läuft in der OGS in der Regel zweigleisig. Zum einen durch die Angebote der Fach- und Ergänzungskräfte (Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen u.ä.) und zum anderen durch externe Anbieter auf Honorarbasis.
Insbesondere die Suche nach externen Kooperierenden gestaltet sich für die Schulen nicht immer leicht, da zum einen die Zahl der interessierten und qualifizierten Personen, u.a. aufgrund der Angebotszeiten, begrenzt ist, zum anderen weil die Nachfrage durch den Ausbau der OGS in den kommenden Jahren stetig steigen wird. Ist die Angebotsvielfalt im Bereich „Sport und Bewegung“, z.B. durch die Unterstützung des Stadtsportbundes noch recht umfangreich, werden die Angebote in anderen Segmenten, beispielsweise im musischen oder kulturellen Bereich weniger.

Das Regionale Bildungsbüro möchte mit dieser vorliegenden Broschüre die offenen Ganztagesschulen in der pädagogischen Gestaltung der Freizeit unterstützen, in dem einerseits aktuell tätige
Kooperationspartnerinnen und -partner aufgeführt werden und andererseits bei Verbänden und Vereinen aus Sport, Kultur, Umweltbildung
und Jugendarbeit mögliche, zukünftige Kooperationspartnerschaften abgefragt werden. Diese werden dann selbstverständlich auch mit Kontaktdaten aufgeführt. Die Schulen, die dieses Angebot bereits angeboten haben sind ebenfalls aufgeführt. Es besteht also die Möglichkeit diese Schulen zu kontaktieren um etwaige Rückfragen zu stellen. Die Kontaktdaten aller offenen Ganztagesschulen finden sich auf den letzten Seiten dieser Broschüre. Das erste Ergebnis liegt nun vor und soll regelmäßig aktualisiert werden.
Darüber hinaus bietet das Bildungsbüro aber auch im Rahmen seiner multiprofessionellen Fortbildungsangeboten regelmäßig Workshops und Fortbildungen zu verschiedenen pädagogischen Praxisthemen an. Mit den dort erworbenen Fähigkeiten können Fach- und Ergänzungskräfte pädagogische Freizeitangebote, auch in Form von AGs an ihrer OGS durchführen.
Die Mitgliedschaft im Forschernetzwerk „WiNetziA“ in Kooperation mit dem Haus der kleinen Forscher bietet die Möglichkeit selber Forschergruppen zu den klassischen MINT-Themen
anzubieten. Austauschtreffen, wie z.B. der „Treffpunkt OGS“, in dessen Rahmen Fach- und Ergänzungskräfte über die Erfahrungen und Möglichkeiten, aber auch über Grenzen von eigenen AGs berichten und diskutieren können, runden das Unterstützungsangebot ab.
Das Kapitel „Ideenschmiede“ soll als Anregung dienen, eigene AGs, Angebote und Projekte zu entwerfen, zu konzipieren und anzubieten.
Informationen und Anregungen bieten auch die praxisorientierten Workshops und Fortbildungen des Regionalen Bildungsbüros.

Viel Spaß beim Lesen der mittlerweile 3. Auflage der Kooperationspartnerbroschüre OGS.

Aktuelle Änderungen und Ergänzungen zur Kooperationspartnerbroschüre

Es liegen Ergänzungen zur 3. Auflage der Kooperationspartnerbroschüre vor.

Rubrik: Garten, Natur und Tiere:

  • Frau Esther Kniebaum-Nick bietet sowohl die Leseclub-AG an, als auch den Hundeführerschein als Ferienprojekt. Kontaktdaten und weitere Informationen zu beiden Angeboten finden sie hier!
  • Frau Franziska Koch bietet die AG "Tierisch gut gestärkt" an. Mehr Informationen und die Kontaktdaten gibt es hier!

Kunst im Ganztag

Aktuell baut das Kulturbüro Mönchengladbach in enger Zusammenarbeit mit dem Bildungsbüro einen Pool an Kunst- und Kulturschaffenden unter dem Namen "Kunst im Ganztag" auf, die in den offenen Ganztagesschulen AGs aus verschiedenen künstlerischen Sparten anbieten. Zum Teil sind die Künstler*innen bereits seit längerer Zeit im Rahmen von verschiedenen Programmen (z.B. Kunst und Kultur) in Schulen tätig. Unerfahrene Kunstschaffende werden durch verschiedene Fortbildungsmodule auf die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter vorbereitet.

Aktuell bieten zwei Künstler und eine Künstlerin AGs an. Die Inhalte, Kosten, Rahmenbedingungen sowie die Kontaktdaten finden sie nachfolgend. 

Kunst im Ganztag: AG "Geschichten in Bildern- Comics selber machen"

"Geschichten in Bildern-Comics selber machen"- ein AG-Angebot von Jens Winterberg. Weitere Informationen zum Angebot, Rahmenbedingungen, Kosten und Kontakt zum Anbieter finden sie hier

Kunst im Ganztag: AG "Hörbücher und Hörspiele selber machen"

"Hörbücher und Hörspiele selber machen"- ein AG-Angebot von Jens Winterberg. Weitere Informationen zum Angebot, Rahmenbedingungen, Kosten und Kontakt zum Anbieter finden sie hier

Kunst im Ganztag: AG "Schreibgeschichten"

"Schreibgeschichten"- ein AG-Angebot von Jens Winterberg. Weitere Informationen zum Angebot, Rahmenbedingungen, Kosten und Kontakt zum Anbieter finden sie hier

Kunst im Ganztag: AG "Chimären"

"Chimären"- ein AG-Angebot von Kai Welf Hoyme. Weitere Informationen zum Angebot, Rahmenbedingungen, Kosten und Kontakt zum Anbieter finden sie hier

Kunst im Ganztag: AG "Clownerie und Improtheater"

"Clownerie und Improtheater"- ein AG-Angebot von Marita Hermanns. Weitere Informationen zum Angebot, Rahmenbedingungen, Kosten und Kontakt zur Anbieterin finden sie hier. 

Ausgeschiedene Kooperationspartner

Aktuell sind noch keine Kooperationspartner ausgeschieden.