TheaterMenschen persönlich

Verleihung des Förderpreises
Kategorie: Kultur Lesungen & Vorträge
Datum Uhrzeit
Logo: TheaterKrefeldMönchengladbach
Foto: Mathias Stutte

Die „Freunde des Theaters in Mönchengladbach“ informieren:

RAFAEL BRUCK ERHÄLT FÖRDERPREIS 2018

 

Die „Freunde des Theaters Mönchengladbach“ verleihen alle zwei Jahre den Förderpreis an einen jungen Künstler unseres Theaters. In diesem Jahr verleiht der Verein den Förderpreis an den Sänger RAFAEL BRUCK. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert.

Er würdigt damit die herausragende Entwicklung des Sängers, der als Ensemblemitglied seit der Spielzeit 2012/13 in vielen Produktionen mitgewirkt hat und mitwirkt.

Die Verleihung findet im Rahmen der Veranstaltung „TheaterMenschen – persönlich“ am 25. Juni 2018 um 19.30 Uhr im Studio des Theaters, Odenkirchenerstr. statt.

Seit 2012/2013 ist Rafael Bruck fest engagiertes Mitglied des Musiktheaterensembles und war hier bereits u.a. als Graf Almaviva in „Le nozze di Figaro“, Herr Fluth in „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Otto Nicolai, Lescaut in Jules Massenets Oper „Manon“, Heerrufer in Richard Wagners „Lohengrin“ und der Titelpartie in „Hamlet“ von Ambroise Thomas zu hören. Weitere Engagements führten ihn bisher nach Coburg, Essen, Gütersloh und Wolfsburg. Dabei arbeitete er unter der Regie von François de Carpentries, Helen Malkowsky, Michael Schulz, Elisabeth Stöppler, Roland Schwab und anderen.


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Theater Mönchengladbach

Odenkirchener Straße 78
41236 Mönchengladbach
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services