Neue Wege gehen

Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter
Kategorie: Lesungen & Vorträge

Neue Wege gehen - Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter

Das Fortschreiten der Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und damit auch die Aufgaben und Möglichkeiten der Personalarbeit. Wachsende Mobilität und höhere Flexibilität in der Arbeitszeitorganisation können zur besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Familienaufgaben beitragen. Welche Auswirkung hat die zunehmende Digitalisierung auf die Arbeitsbedingungen der Zukunft? Welche Anforderungen kommen dabei auf Führungskräfte zu? Und wie können alle davon profitieren?

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein möchte gemeinsam mit den Kooperationspartnern Agentur für Arbeit, Jobcenter, WFMG und Hochschule Niederrhein die Chancen und Herausforderungen für Unternehmen und Beschäftigte aufzeigen, sowie mögliche Antworten auf die sich stellenden Fragen erörtern.

Dem fachlichen Input von Prof. Dr. Alexander Cisik, von HS Niederrhein, „Arbeitswelt 2030 -Herausforderungen für Beschäftigte und Führungskräfte“, folgt das „KRESCH Theater“ das, mit szenischen Impressionen einen unterhaltsamen Blick auf die digitale Arbeitswelt vermittelt. In der anschließenden Podiumsdiskussion lassen Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region die Praxis zu Wort kommen.

Ort: HN, Campus MG,Webschulstraße 41- 43, Gebäude Z, RZE 34/35, Gebühr: keine



Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Hochschule Niederrhein, Niederrhein University of Applied Sciences

Webschulstraße 41-43
41065 Mönchengladbach
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services