Laff is in se Ohr

Hotte Hömma
Kategorie: Theater & Kabarett Kultur
Helmut Mieth

Hotte Hömma alias Helmut Mieth - der demente Patient mit Nebenwirkungen Hotte Hömma ist mal wieder mit seinem Gehwagen auf seiner "geronnenen püchatischen" Station unterwegs. Als in die Jahre gekommener Krankheitslustwandler kommt er mal dem Pflegepersonal diagnostisch in die Quere, mal fährt er sich therapeutisch selbst ins Aus. Die Liebe zu Katharina, einer russischen Krankenschwester und die Anwesenheit seines Bettnachbarn Mustafa, einem Asylanten aus Syrien, helfen ihm den öden, darmgeprägten Stationsalltag gerade noch zu überleben, trotz Betreuung äußerst qualitätsgesteuerter Ärzte. Das Programm "Laff is in se Ohr" hält zusätzlich viele neue musikalische Interpretationen rund um das von Liebe, Lust und Leid geprägte Leben im Alter bereit, ohne gleichzeitig auf bewährte frühere Anekdoten zu verzichten. "Wir sind alle mal dran". Dieses Credo beleuchtet das Programm von Helmut Mieth, einem - ausgebrannten Krankenpfleger, mittellosen Naturheilkundemediziner, nutzenverfehlenden Gesundheitsökonom, überzeugungsschwachen Pädagogen, konzeptlosen Unternehmensberater, unbegnadeten Klavierspieler sowie austherapierten Patienten - allen "Mitleidenden" und dient als solidarisches Begleitungsinstrument für psychische Auffälligkeiten im Alter. Ein miusikalisches Kabarett - auch zum Nachdenken!!!

 

Eintrittspreise: € 15,-- / erm. € 12,--

 

Vorverkaufsstellen s. www.die-spindel.de

 

 


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

Bismarckstraße 99
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-181300 Fax: 02161-178716 E-Mail: bis-zentrum@t-online.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services