Jin Jim - Progressive Jazz

Benefizkonzert für Amnesty MG
Kategorie: Live-Events
©Euijae Kim

Jin Jim - Progressive Jazz: Benefizkonzert für Amnesty MG
Zu ihrem 50jährigen Bestehen veranstaltet die Mönchengladbacher Gruppe von Amnesty International ein Benefizkonzert mit der Jazzformation Jin Jim zugunsten von Amnesty und der Ökumenischen Jugendarbeit Eicken.
Jin Jim (Progressive Jazz from Cologne Germany) ist eine absolute Senkrechtstarter-Band in der deutschen Jazzszene. Vor vier Jahren eroberte das Quartett um den Querflötisten Daniel Manrique-Smith als Preisträger die Bühne der 35. Leverkusener Jazztage und begeisterte später das Publikum beim Jazzfestival in Viersen. Inzwischen ging Jin Jim auch mehrfach international auf Tournee, nicht zuletzt mit großem Erfolg im Juni 2017 bei der JazzBaltica.
Daniel Manrique-Smith entlockt seinem Instrument Töne, die weit über den rauen peruanischen Anden schweben zu scheinen, um wenige Augenblicke später in die Täler hiesiger Rockmusik zu gleiten. Die vier Musiker agieren mit all der spielerischen Fantasie, virtuosen Raffinesse und rhythmischen Beweglichkeit, die guten akustischen Jazz ausmachen.
Am 9. Juni (19 Uhr) in der Ev. Friedenkirche, Margarethenstr. 20. Tickets beim Extra-Tipp, Berliner Platz 11 und in der Buchhandlung prolibri, Schillerstr. 22-24. Infos unter www.jinjim.com und www.amnesty.moenchengladbach.de


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Evangelische Friedenskirche

Margarethenstraße 20
41061 Mönchengladbach
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services