Grenzöffnung

Nachtaktiv 2018
Kategorie: Kultur Was sonst noch läuft
Logo: BIS-Zentrum

Besonderes

Kulturnacht in Mönchengladbach, Grenzöffnung

Sa, 26.05.18, 18:00-23:00 Uhr

Nachtaktiv 2018

Jörg Marenski – Literatur, János Jungbluth – Setsefix-Rap, Constanze Schulte & Anna-Carolin Weber – Performance

Eintritt: VVK 8 €, AK 12/8 €

Das BIS öffnet seine Türen und bietet der Kulturszene Platz für Neues und Altbewährtes. Jörg Marenski hat extra für »nachtaktiv« einen Kurzkrimi geschaffen, der nach eigenem Bekunden schon lange aus ihm raus will.

»Ein Hochkönig in Irland« spielt nicht, wie der Titel vielleicht vermuten lässt, in der Vergangenheit der »Grünen Insel«. WIRtual Reality – eine interaktive Choreographie im ZwischenraumKonzept. Die von BesucherInnen innerhalb einer VR-Anwendung kreierten Bewegungen werden von zwei Tänzerinnen im analogen Raum in eine choreographische Recherche übersetzt. Setsefix sind aktuell 3 weitere junge Männer aus Düsseldorf rund um den kreativen Kopf János Jungbluth, die zuletzt den Titel „Best Live Act“ der Stadt Düsseldorf erlangten.Es handelt sich um kreative bis kritische,deutsche Raptexte mit Witz, die zum Kopfnicken, Nachdenken und Lachen anregen sollen. Bitte beachten Sie das Programmheft zu allen Veranstaltungen und Anfangszeiten. www.nachtaktiv-mg.de


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

Bismarckstraße 99
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-181300 Fax: 02161-178716 E-Mail: bis-zentrum@t-online.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services