Foodsharing – Restlos glücklich!

Kleine Einführung in die Welt der Lebensmittelretter
Kategorie: Lesungen & Vorträge
Logo: VHS

foodsharing - Restlos glücklich!

Foodsharing ist eine 2012 entstandene Initiative gegen die Lebensmittelverschwendung, welche Lebensmittel "rettet", die man ansonsten wegwerfen würde. Allein in Deutschland ist die Lebensmittelverschwendung ein großes Problem. Täglich landen etwa ein Drittel aller Lebensmittel in einer Mülltonne, obwohl sie noch verzehrt werden könnten. Dies ist nicht nur eine Verschwendung der Lebensmittel an sich, sondern auch der Ressourccen, die z. B. in Anbau, Ernte, Verpackung, Transport und Lagerung geflossen sind.

 

In Mönchengladbach besteht seit 2015 eine Foodsharing-Gruppe, die sich der "Rettung von Lebensmitteln" annimmt. Foodsharing setzt sich auf verschiedene Art gegen die Lebensmittelverschwendung ein: zum Beispiel über die online-Plattform foodsharing.de. Dieser Vortrag am Samstag, 3. März informiert über die Foodsharing-Bewegung regional und national. Er findet von 11 bis 12.30 Uhr in der Volkshochschule an der Lüpertzender Straße 85 statt. (Kurs-Nr. 181C3200F, um Anmeldung wird gebeten)

 

Weitere Information und Anmeldung: www.vhs-mg.de, Tel. 02161 / 25-6400


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

VHS am Sonnenhausplatz

Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-256404 Fax: 02161-256429 E-Mail: vhs@moenchengladbach.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services