Five O'Clock Acoustic 2018

CHRIS KEYS / PARCOURS (Doppelkonzert)
Kategorie: Live-Events Kultur
Chris Keys © Hanna Boos
Parcours ©TanjaStojanovic

Five O'Clock Acoustic 2018

Die Veranstaltungsreihe Five O'Clock Acoustic wurde im Jahr 2015 von der Veranstaltern Walter Riettiens und Kurt Schmidt ins Leben gerufen. Als Veranstaltungsort dient die Konzertmuschel im Mönchengladbacher Volksgarten, welche seit Jahrzehnten nicht mehr als solche genutzt worden war.

Was im wahrsten Sinne des Wortes aus einer 'Schnapsidee' entstand, entpuppte sich bald als echter Volltreffer. Bands und Künstler aus der Region um Mönchengladbach gestalteten ihr normales Programm teilweise um und verwandelten dieses in ein Akustik-Set. Die bisher stattgefundenen 9 Konzerte, über drei Jahre verteilt (drei Konzerte jeweils sonntags im September um 17:00 Uhr), wurden von den zahlreichen Besuchern begeistert aufgenommen. Schnell wurde Five O'Clock Acoustic auch für bekannte Bands und Künstler interessant, so dass u.a. das JOSCHO STEPHAN TRIO, die PLEXIPHONES, DEAD GUITARS oder die TOM ALLAN BAND für die Konzertreihe gewonnen werden konnten.

Die Atmosphäre bei den Veranstaltungen ist eine Mischung aus Volksfest, Begegnung, Konzert und vielleicht ein Hauch von 'Woodstock'... jedenfalls immer positiv und friedlich.

Die Planungen für Five O'Clock Acoustic 2018 laufen auf vollen Touren und wir freuen uns auf interessante Acts und hoffentlich, wie in den vergangenen drei Jahren, schönstes Spätsommerwetter.

Wie in den Jahren zuvor werden die Veranstaltungen der Konzertreihe am 09. 16. und 23. September jeweils sonntags um 17:00 Uhr in der Konzertmuschel im Mönchengladbacher Volksgarten stattfinden.

Hier das Programm:

09. September 2018 - JANSEN

16. September 2018 - BRÖSELMASCHINE

23. September 2018 - CHRIS KEYS / PARCOURS (Doppelkonzert)

Chris Keys

Chris Keys hat eine unverwechselbare Stimme, einen leicht zu hörenden Sound und einprägsame Melodien, die lange im Kopf bleiben, nachdem man sie gehört hat.

Geboren und aufgewachsen an der Küste Nordirlands, hat dieser Singer-Songwriter eine Fülle von Inspirationen gesammelt und schreibt und spielt seit frühester Jugend.

Chris schreibt Songs hauptsächlich mit Anklängen an Folk, Blues und Americana sowie gelegentlichen Pop- und Rock-Bezügen Im Jahr 2017 kam 'Life In Motion', heraus, Keys‘ erstes Album, das er zusammen mit dem Neal Calderwood Manor Park Studio produzierte.

Das Album hatte anhaltenden Erfolg bei Fans und in der Musik-Industrie gleichermaßen, Es wird in Radiosendungen in Großbritannien und Irland gespielt, darunter Tom Robinsons "Introducing ..." Show auf BBC 6 Music.

Im Laufe der Jahre spielte Chris bei einer Vielzahl von Veranstaltungen und Festivals wie dem Waltroper Parkfest (Deutschland), wo er vor Bob Geldof & the Boomtown Rats vor Tausenden auftrat, und dem berühmten Bluebird Café (Nashville) als Teil des Belfast Nashville Songwriters Festivals..

Er hat auch gemeinsam mit Grammy Award-Gewinner Nanci Griffith, Fairport Convention, The Four of Us, Jim Lauderdale und vielen mehr unterstützt und gespielt.

Im Sommer 2017 stand Chris Keys auf der großen Bühne: Beim Parkfest in Waltrop waren er und seine Band Opener für niemand Geringeren als Sir Bob Geldof. Tausende erfreuten sich dort an seiner Musik.

Jetzt haben seine Fans – und solche, die es werden wollen – Gelegenheit, den Künstler mit der einprägsamen Stimme aus Nordirland bei der Konzertreihe Five O'Clock Acoustic am im Mönchengladbacher Volksgarten ganz hautnah zu erleben. Der Singer/Songwriter, aufgewachsen in einem kleinen Ort an der nordirischen Küste, hat sein Album „Life in Motion“ im Gepäck, auf dem Easy-Listering-Musik mit Anklängen an Country, Folk und Pop zu finden ist. Live präsentiert er zudem auch Cover-Versionen von Musikern, deren Werke ihn beeinflusst haben – von Johnny Cash bis Bruce Springsteen. Chris Keys, der bereits mit dem Grammy-Gewinnern Jim Lauderdale und Nanci Griffith spielte und das berühmte Bluebird Café in Nashvillezu seinen Konzert-Stationen zählt, hat auch in Deutschland eine stetig wachsendeFan-Gemeinde. Begleitet wird er von Hanna Boos am Bass.

Derzeit arbeitet Chris an einem zweiten Album und absolviert 2018 eine Reihe von Auftritten in ganz Europa.

PARCOURS 

Es gibt Gedanken, denen man eine Weile nachhängt und die man nicht so einfach wegschieben will.

Parcours verpacken solche Gedanken in Songs. Und vielleicht geht es dabei gar nicht darum, zu einer eindeutigen Lösung zu kommen. Solange Fragen offen bleiben, ist da auch diese Spannung zwischen Sicherheit und Zweifel, Nähe und Distanz, Gehen und Bleiben, die sich in der Musik und den Texten von Parcours wiederfindet: Schimmernde, offene Gitarrensounds, weite Akkordflächen, zweistimmiger Gesang, mal satte, mal sanfte Beats – zusammengeschnürt zu Popsongs. Wenn die Band ihren Stil mit zwei Worten beschreiben müsste, wäre es vermutlich »Sphärischer Indiepop«.

Sänger und Gitarrist Sebastian und Bassist Philipp gründeten Parcours Anfang 2015 in Köln, wo sie seitdem gemeinsam komponieren und schreiben. Im Herbst 2016 erschien ihre Debüt-EP Asteroids, die die Band zusammen mit dem Kölner Produzenten Fabian Langer (u.a. Astairre, Neufundland) und Drummer Lukas Schäferaufgenommen hat. Gemastert wurden die Songs von Alex Kloss (u.a.Jupiter Jones) in den Kölner Maarwegstudios, Anschub gab es vom Kulturamt der Stadt Köln.

Im Frühjahr 2017 schließlich komplettierte Drummer Bodo das Trio und die Band tourte mit ihrer Platte im Gepäck durch Deutschland und die Niederlande.


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Konzertmuschel Volksgarten

Carl-Diem-Straße
41065 Mönchengladbach
Telefon: 02161 257501
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services