Eliteproblems.com - und in welche Schublade passt du?

Aufführung von Studierenden im Kulturzentrum BIS
Kategorie: Theater & Kabarett Kultur
Datum Uhrzeit
Laura Peter

Alle 10 Minuten löst sich ein Problem über Eliteproblems.com. Unglaublich? Möglich. Wahr? Vielleicht. Herauszufinden am Do., 22./ Fr., 23. Nov. um 20 Uhr im BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit. Dort präsentieren Studierende der Kulturpädagogik (HS Niederrhein) unter dem Titel Eliteproblems.com – und in welche Schublade passt du? ihre Ergebnisse der Auseinandersetzung mit den Kunstformen Theater und Film.

In zwei Semestern entstand, unter Anleitung von Prof. Dr. Jürgen Weintz und Alexander Lamprecht Dipl. Math., ein Stück über Schubladendenken, Oberflächlichkeit und die Pseudo-Identität im Netz. Menschen in verschiedenen Lebenslagen treffen online und offline aufeinander und geraten in Konflikt mit sich und ihrer Umwelt. Wie gut kennen wir einander wirklich? Kann man sich aus einer Welt des Leistungsdrucks befreien? Und ist es möglich, aus eigenen Verhaltensmustern auszubrechen? Fragen wie diese werden in einer Verbindung aus Theater- und Filmszenen auf die Bühne gebracht. Bei der Stückentwicklung orientierten sich die Studierenden an der Projektmethode, bei der die Teilnehmenden die Ziele, die Umsetzung und das künstlerische Endresultat sowie die gesamte Projektorganisation weitestgehend selbst bestimmen.

Karten 5€/ 3€ (ermäßigt)

 

 


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

Bismarckstraße 99
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-181300 Fax: 02161-178716 E-Mail: bis-zentrum@t-online.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services