Du, weißt du, wie der Regen weint?

Selma Meerbaum-Eisinger.
Kategorie: Lesungen & Vorträge Kultur
Gedicht Yad Vashem

Selma Meerbaum-Eisinger wuchs in der Stadt Czernowitz / Bukowina auf, die Stadt mit Menschen verschiedener Muttersprachen und Religionen.

Diese Stadt hat uns zahlreiche Lyriker geschenkt wie auch Rosa Ausländer und Paul Celan.

Von Selma Meerbaum-Eisinger haben wir eigene Gedichte seit 1939, sie übersetzte auch aus dem Französischen, Rumänischen und Jiddischen.

Nach Einmarsch der deutschen Truppen wurde sie 1942 in ein Arbeitslager in der Ukraine verschleppt. Dort starb sie 18 jährig entkräftet an Fleckfieber.

Christel Lueb-Pietron liest aus dem Werk von Selma Meerbaum-Eisinger.

Sie ist Theologin und bekannt mit dem Werk und dem Schicksal dieser jungen Lyrikerin.

 

Eva Otto begleitet die Lesung mit der g-Moll- Sonate von J.S. Bach, Violine.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei !

 

 


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Jugendkirche JIM

Albertusstraße 38
41061 Mönchengladbach
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services