Cavallo Academy 2019

Das Top-Event für Reiter!
Kategorie: Was sonst noch läuft
Foto: Cavallo

http://www.cavallo-academy.de

CAVALLO ACADEMY 2019

Samstag, 29. Juni 2019 – 10.00 bis 19.00 Uhr

Schloss Wickrath in Mönchengladbach

Was ist die CAVALLO ACADEMY?

Unser Event richtet sich an alle, die sich für eine faire und feine Ausbildung von Pferden, eine artgerechte Haltung, eine gesunde Fütterung, die Gesunderhaltung und einen partnerschaftlichen Umgang mit diesen wunderschönen Tieren interessieren.

Ob am Boden oder im Sattel, ob Dressur oder Western, zu unserer Veranstaltung laden wir nur Experten ein, die genau diese Grundsätze vertreten. Bei uns haben Gewalt, Rollkur und Co. keine Chance.

An nur einem Tag bündeln wir die wichtigsten Infos rund ums Pferd. Ob Dressur, Horsemanship, Zirkuslektionen oder Freiarbeit, bei uns sind Reiter*innen genau richtig, wenn es darum geht, möglichst viele praktische, gute Tipps fürs Training und den Umgang mit Pferden zu erhalten.

Programm CAVALLO ACADEMY

Unsere Live-Trainings

Bei unseren vier kostenpflichtigen Live-Trainings erwarten Besucher*innen intensive Lernstunden mit Top-Ausbildern (jeweils zirka 1,5 Stunden – 29 Euro pro Person):

Tanja Riedinger – Freiarbeit – so werden Pferd und Mensch echte Freunde

Willst Du wissen, was Dein Pferd von Dir hält? Dann lös‘ den Strick am Halfter. Das ist der Moment der Wahrheit: Geht das Pferd seinen eigenen Weg oder sucht es bei Dir Sicherheit? Diesen Check macht auch Pferdetrainerin Tanja Riedinger. Mit Hilfe der Freiheitarbeit überprüft sie die Verbindung zwischen Mensch und Tier. „Ich finde es super wichtig, da ich mein Pferd auf diese Art neu kennenlernen darf, das Band zwischen uns festige und wir uns im täglichen Umgang aufeinander verlassen können. Das macht einfach Freude“, sagt Tanja.

Freiheitsdressur liefert nicht also nicht nur eine Bestandsanalyse, sie kann auch dabei helfen, eine richtig tolle Freundschaft zwischen Pferd und Mensch aufzubauen.

In diesem Live-Training erfährst Du von Tanja, wie man herausfindet, welchen Draht man zu seinem Pferd hat und wie man mit Hilfe der Freiheitarbeit eine noch bessere Verbindung zu seinem Pferd aufbaut. Das Live-Training ist reitweisenunabhängig und eignet sich für Freiarbeitsneulinge sowie für Fortgeschrittene, die eine andere Trainingsweise kennenlernen wollen.

Uta Gräf und Stefan Schneider – Einfach Dressurreiten – feines Reiten auf motivierten Pferden

Schwierigste Dressurprüfungen zu gewinnen ist Uta Gräfs Herausforderung; glückliche Pferde, feinste Hilfen und viel Spaß beim Training ihr Anspruch. Die erfolgreiche Dressurreiterin mit der blonden Strubbelfrisur, der herrlich natürlichen Art und einem herzlichen Lachen geht einen anderen Weg als viele ihrer Turnier-Kollegen. „Das Pferd ist mein Freund, nicht mein Gegner“, sagt die Grand Prix-Reiterin. Mit dieser Einstellung hat sich Uta Gräf in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht.

In diesem Live-Training zeigt Uta Gräf, wie man Pferde fair und fein trainiert – vom Basistraining bis hin zu Grand Prix-Lektionen. Ebenfalls mit dabei ist Utas Mann Stefan Schneider. Der Tierarzt und Working Equitation-Experte zeigt Übungen, die nicht nur Abwechslung ins tägliche Dressurtraining bringen, sondern auch die Feinabstimmung zwischen Pferd und Reiter verbessern und das Pferd super gut gymnastizieren – ein Blick über den Tellerrand, der große Freude macht! Dieses Live-Training ist ein Muss für jeden Dressur-Fan!

Kenzie Dysli: Reiten ohne Sattel und Zaumzeug – die Tricks vom Ostwind-Star

Reiten kann so wunderschön und leicht aussehen, wenn man Kenzie Dysli und ihren Pferden zuschaut. Die Pferde und ihre Trainerin harmonieren perfekt – auch ohne Sattel und Zaumzeug! Ob Dressur auf dem Platz oder ein Galopp übers Feld mit ausgestreckten Armen, Kenzie macht auf ihren Pferden immer eine super gute Figur. Das wollen wir auch können!

Bei diesem Live-Training gibt der Ostwind-Star Einblicke ins Training. Wie meistert man die ersten Schritte sicher ohne alles? Wie sagt man seinem Pferd, wohin und wie schnell man reiten möchte? Wie vermeidet man Missverständnisse? Und wie klappen selbst schwierigste Lektionen wie eine Piaffe ohne alles?

Dieses Live-Training darf sich kein Kenzie-Fan entgehen lassen! Es eignet sich für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Dr. Vivian Gabor: Wissenschaft & Praxis – Herausforderungen am Boden pferdegerecht lösen

„Mein Pferd ist total ängstlich“, „Mein Pferd zappelt am Putzplatz“, „Mein Pferd zickt beim Gurten“ oder „Mein Pferd läuft mich beim Führen über den Haufen“ – alles das sind Probleme, die Pferdetrainerin Dr. Vivian Gabor täglich von Reitern geschildert bekommt. „Probleme entstehen oft durch Fehlkommunikation“, sagt Vivian. „Durch die Bodenarbeit kann der Mensch zusammen mit seinem Pferd aber lernen, sein Verhalten zu ändern.“

In diesem Live-Training erklärt Vivian das Lernverhalten von Pferden, wie der Mensch seine Körpersprache richtig einsetzt und Vivian zeigt pferdegerechte Lösungsansätze für typische Herausforderungen am Boden. Dabei verknüpft sie geschickt Wissenschaft mit Praxis – eine perfekte Kombination!

Das Live-Training ist reitweisenunabhängig und eignet sich für Reiter, die mit ihren Pferden vor Herausforderungen am Boden stehen oder die ihr Training am Boden verfeinern möchten.

Unsere Workshops

Ganz individuell und auf die Bedürfnisse von Reiter*innen abgestimmt sind unsere Workshops. Hier kann man in kleinen Gruppen sein Wissen und reiterlichen Fähigkeiten am Boden sowie im Sattel vertiefen (jeweils zirka eine Stunde – 25 Euro pro Person):

Dr. Vivian Gabor: Fühle wie Dein Pferd – das 1 x 1 der Körpersprache am Boden

Anke Recktenwald: TTouch für Dein Pferd – Wellness-Griffe zur Verbesserung von Takt, Losgelassenheit und Rittigkeit

Christiane Hlauscheck: Balancierter sitzen – leichter reiten

Corinna Lehmann: Die natürliche Schiefe – so richtest Du Dein Pferd gerade

Silke Hembes: Reiten erschreiten – Lektionen laufend lernen

Anke Recktenwald: Balance Pads – Pferde körperlich und mental ins Gleichgewicht bringen

Frauke Behrens: Sitzanalyse auf dem Reitsimulator + Workshop für alle Teilnehmer*innen „Körpereigene Schiefen kennenlernen und daran wachsen – Übungen für zu Hause“ (zirka 30 Min. Sitzanalyse, zirka eine Stunde Workshop – 49 Euro pro Person)

Der CAVALLO-Ring

Im CAVALLO-Ring gibt es den ganzen Tag Shows und Lehrstunden mit renommierten Pferdetrainern. Der Eintritt ist frei!

Der CAVALLO-Hörsaal

Darüber hinaus gibt es im CAVALLO-Hörsaal kostenlose Vorträge zu den verschiedensten Themen rund ums schönste Hobby der Welt. Egal ob es um die Gesundheit, das Wohlbefinden, den richtigen Sattel, das richtige Futter oder das passende Training für das Pferd geht, hier findet jeder Reiter den richtigen Vortrag für sich.

CAVALLO-Campus

Im wunderschönen Schlosspark-Ambiente können Besucher*innen sich außerdem an den Ständen der Aussteller kostenlos informieren – und natürlich auch shoppen. Darüber hinaus stehen unsere Pferdeexperten den ganzen Tag für Fragen zur Verfügung.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Termin

Samstag, 29. Juni 2019

Öffnungszeiten

10.00 bis 19.00 Uhr

Ort

Schloss Wickrath in 41189 Mönchengladbach

Eintritt

Der Eintritt zum Gelände ist frei! Alle Programmpunkte im CAVALLO-Ring und im CAVALLO-Hörsaal sowie den Aussteller-Marktplatz können Besucher*innen kostenlos und ohne Anmeldung besuchen. Nur für die Live-Trainings und Workshops benötigt man ein kostenpflichtiges Ticket.

Tickets

Tickets für die Live-Trainings und Workshops gibt es im Vorverkauf unter www.cavallo-academy.de

Hunde

Hunde an der Leine sind auf dem Gelände erlaubt.

Essen und Trinken

Vor Ort gibt es mehrere Food-Trucks sowie Imbiss-Stände, an denen Besucher*innen sich verpflegen können. Auch für Vegetarier ist gesorgt.


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Reitsportanlage Schloss Wickrath

Schloss Wickrath
41189 Mönchengladbach
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services