Alma-Quartett

Benjamin Britten, Franz Schubert
Kategorie: Kultur Klassik
Datum Uhrzeit
Logo: BIS-Zentrum

Musik

ALMA im BIS

Mo, 09.07.18, 19:30 Uhr

Benjamin Britten, 2.Streichquartett op. 36 C-Dur Franz Schubert, Forellen-Quintett Eintritt: 15/10 €

Gut ein Jahr nach der Aufführung des Streichquintetts C-Dur von Franz Schubert steht mit dem „Forellen- Quintett“ erneut ein großartiges Werk des Wiener Komponisten auf dem Programm. Seine vielleicht populärste Kammermusikkomposition bildet einen interessanten Gegensatz zum 2. Streichquartett von Benjamin Britten, dessen Quartette hierzulande eher selten gespielt werden: zwei Meisterwerke, die in ihrer Rezeptionsgeschichte unterschiedlicher nicht seien könnten.

Das Alma-Quartett wurde 1999 gegründet: An den Instrumenten spielen zwei Dortmunder und zwei Mönchengladbacher Musiker. Zahlreiche Konzerte auf hohem Niveau haben das Quartett auch überregional bekannt gemacht und bis nach Australien gebracht. Unzählige Werke von der Wiener Klassik bis zur Moderne wurden seitdem zur Aufführung gebracht.

„Wir danken für die freundliche Unterstützung der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung Langenfeld (Rhld.). Mehr Info und Musik unter: www.mozart-w-a.de

Alma Quartett:

Fabian Kircher – 1. Violine Andreas Greuer – 2. Violine Martin Börner – Viola Markus Beul – Cello

Lars Radloff – Kontrabass Zeynep Artun-Kircher – Klavier


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

Bismarckstraße 99
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-181300 Fax: 02161-178716 E-Mail: bis-zentrum@t-online.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services