Alles auf Null

Niels Boeing
Kategorie: Lesungen & Vorträge
Niels Boeing Autor

Ein neuer Kampf in den Städten, um die Städte ist entbrannt. In Athen, Istanbul, Rio, New York, London, Hamburg und andernorts wehren sich Menschen immer vehementer gegen die neoliberale Zurichtung der Städte.

"Alles auf Null" fordert Niels Boeing. Der Schriftsteller, Journalist und Aktivist im Hamburger Netzwerk "Recht auf Stadt" präsentiert in seiner Leseperformance eine "Gebrauchsanweisung für die Wirklichkeit". Es sollen Spielräume und Kampfzonen freigelegt werden, die auf dem Weg aus dem Kapitalismus zu durchqueren sind. Dafür hat Niels ein Megaphon, eine Klingel und einen sehr dicken Ghettoblaster. All das ist bisweilen laut - und immer klug!

 

 


Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

Bismarckstraße 99
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-181300 Fax: 02161-178716 E-Mail: bis-zentrum@t-online.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services