1. Meisterkonzert

Simon Höfele, Trompete - Kärt Ruubel, Klavier
Kategorie: Klassik Kultur
Datum Uhrzeit
Foto: Jakob Ganslmeier

1. Meisterkonzert

19. September 2019, 20 Uhr, Kaiser-Friedrich-Halle

Simon Höfele, Trompete

Kärt Ruubel, Klavier

„La belle époque“

Werke von Maurice Ravel, Eugène Bozza, Théo Charlier, George Enescu und anderen

„Trompetenkunst und Können der absoluten Spitzenklasse.“ (Weilburger Schlosskonzerte)

Simon Höfele, Jahrgang 1994, ist einer der spannendsten Trompeter der jungen Generation: Er ist BBC Radio 3 New Generation Artist, Künstler in der Reihe „Junge Wilde“ des Konzerthaus Dortmund, SWR2 New Talent, Preisträger des Sonderpreises „U21“ des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD sowie des Deutschen Musikwettbewerbs 2016 und in der Saison 2019/20 Rising Star der European Concert Hall Organisation. Als Solist trat der junge Trompeter, der bei Reinhold Friedrich an der Musikhochschule Karlsruhe studiert hat, bereits mit renommierten Orchestern und in großen Konzerthäusern auf.

Mit großer Begeisterung spielt Simon Höfele auch Kammermusik in verschiedensten Besetzungen. Zu seinen regelmäßigen Kammermusikpartnern zählt die Pianistin Kärt Ruubel. Das Spiel der 1988 in Estland geborenen Interpretin, die seit 2008 in Deutschland lebt und ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Matthias Kirschnereit und Stephan Imorde absolviert hat, wird von der Kritik als „stets transparent und beseelt“ gerühmt.



Zurück
Änderung vorschlagen

Veranstaltungsort

Kaiser-Friedrich-Halle

Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161-10094 Fax: 02161-207744 E-Mail: claudia.steffens@mgmg.de
Veranstaltungsort öffnen

Anfahrt

Weitere Services